Rückblick: ISR Cooking Camp 2024

Rückblick: ISR Cooking Camp 2024

Dienstag, 9. Juli 2024

Vergangenen Woche fand wieder das beliebte ISR Cooking Camp bei uns an der ISR statt, welches von unserem renommierten Schulcaterer Broich Catering durchgeführt wurde.

Die Woche begann mit einer Einführung, in der sich die teilnehmenden Kinder und das Broich-Team kennenlernten. Zudem wurden die essentiellen Sicherheits- und Hygienerichtlinien für die Arbeit in einer professionellen Großküche vermittelt.

Mit großer Freude bereiteten die Kinder im Anschluss täglich vielfältige Gerichte aus frischen, biologisch angebauten Zutaten zu, die sie anschließend gemeinsam genossen. Auf dem Menüplan für die Woche standen unter anderem Kartoffelauflauf mit Gemüse, selbstgemachte Pasta und Pizza, frisch gebackenes Brot, gesundes Fruchteis und vieles mehr. Ein besonderer Höhepunkt war die Exkursion zum Frenkenhof in Meerbusch. Dort erhielten die Kinder einen fundierten Einblick in die landwirtschaftlichen Arbeitsprozesse und durften aktiv an der Kartoffelernte teilnehmen. Die geernteten Kartoffeln wurden später zu hausgemachten Chips verarbeitet, was den Kindern den Weg vom Anbau bis zum Endprodukt anschaulich vor Augen führte.

Den krönenden Abschluss bildete das Familien-Dinner am letzten Tag des Camps. Die Kinder bereiteten ein leckeres Drei-Gänge-Menü vor, bastelten kreative Menükarten sowie Namensschilder und dekorierten liebevoll die Tische. Die Eltern waren begeistert von dem Dinner und von den köstlichen Speisen, in deren Vorbereitung die Kinder viel Zeit und Mühe investierten.

Wir bedanken uns herzlich bei dem gesamten Team von Broich Catering für die professionelle Durchführung eines weiteren erfolgreichen ISR Cooking Camps und freuen uns bereits auf das nächste Jahr!


Rückblick: ISR Sports Camp 2024

Rückblick: ISR Sports Camp 2024

Donnerstag, 4. Juli 2024

Auch in diesem Jahr begann die erste Woche unserer Sommerferien mit einem weiteren erfolgreichen ISR Sports Camp auf unserem ISR Campus in Neuss.

Rund 100 teilnehmende Kinder erlebten während der gesamten Woche eine Vielzahl von verschiedenen sportlichen Aktivitäten – eingeteilt in altersgerechte Gruppen. Neben den gängigen Sportarten wie Fußball, Basketball, Floorball, Badminton, Volleyball und Tennis, unternahmen die Kinder spannende Ausflüge zu einem Kletterpark in Viersen, zur Kletterkirche in Mönchengladbach, zur Kinderwelt BEROs in Neuss sowie zum Cosmo Sport, einem Sport- und Freizeitzentrum in Düsseldorf, wo sie mit großer Freude ihr sportliches Talent in verschiedenen Bereichen unter Beweis stellen konnten. Zudem hatten die Kinder während unseres Sports Camps die Möglichkeit, Gymnastik und Capoeira zu praktizieren, zu tanzen und im Rahmen der „Mindful Time“ auch Yoga auszuprobieren. Da die Woche besonders schönes Wetter war, durfte eine Abkühlung auf unserem weitläufigen Schulhof natürlich nicht fehlern – ein großer Spaß für alle Kinder!

Eine sehr erfolgreiche und sportliche Woche liegt hinter den Teilnehmenden! Wir bedanken uns herzlich bei unserem gesamten ISR-Sportteam sowie unseren Supervisorn und unterstützenden Lehrkräften, welche die Campwoche zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Kinder gemacht haben!


Rückblick: ISR Art Camp 2024

Rückblick: ISR Art Camp 2024

Dienstag, 2. Juli 2024

In diesem Jahr fand in der ersten Woche unserer Sommerferien erneut das beliebte ISR Art Camp bei strahlendem Sonnenschein statt, das zum wiederholten Male von Frau Schulenberg, einer ehemaligen ISR-Mutter und langjährigen Partnerin der ISR, geleitet wurde. Insgesamt nahmen 13 Schülerinnen und Schüler an dem Camp teil und erlebten eine aufregende Woche, in der der Kreativität keine Grenzen gesetzt waren!

Die Woche begann mit einer Vorstellungsrunde und einem Kennenlernspiel, damit sich alle Kinder miteinander vertraut machten. Während des Camps experimentierten sie mit verschiedenen Materialien wie Holz, Leinwänden und Kartons und nutzten dazu Acrylfarbe. Außerdem erstellten sie Collagen, formten verschiedene Figuren und erkundeten viele unterschiedliche Maltechniken.

Die gesamte Woche bereitete allen Kindern großen Spaß, und sie konnten ihr künstlerisches Talent unter Beweis stellen und weiter fördern. Das Highlight der Woche, das einen gelungenen Abschluss darstellte, war die järhliche Kunstausstellung, die von Eltern, Familie, Freunden und Lehrkräften der ISR besucht wurde. Dort präsentierten die Kinder ihre erarbeiteten Kunstwerke und die Gäste konnten ihre beeindruckenden Werke der Camp-Woche bei leckeren Kleinigkeiten und Getränken bewundern. Der Besuch der Ausstellung durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ISR Sports Camps war eine weitere Besonderheit dieses Tages.

Wir möchten uns herzlich bei Frau Schulenberg für die Organisation eines weiteren erfolgreichen ISR Art Camps bedanken und freuen uns bereits jetzt auf die Fortsetzung im nächsten Jahr!


End of Grade 4 Celebration an der ISR

End of Grade 4 Celebration an der ISR

Vergangenen Donnerstag kamen unsere Familien der vierten Klassenstufen zusammen, um den letzten Schultag in der ISR Grundschule von rund 100 Schülerinnen und Schülern feierlich zu zelebrieren. Frau Bodner, Leiterin der Grundschule sowie akademische Koordinatorin der Klassenstufen zwei bis vier, eröffnete die Zeremonie mit einer Rede und begrüßte in diesem Rahmen die Schülerinnen und Schüler, Familien, Geschwisterkinder sowie Lehrkräfte.

Anschließend wurde allen Anwesenden ein rührendes Abschiedsvideo präsentiert, in dem sich die Lehrkräfte sowie Elternvertreterinnen und Vertreter der vierten Klasse von den Kindern verabschiedeten und ihnen alles Gute für ihre Zukunft wünschten. Das Video wurde von unserer engagierten Mutter, Frau Tsumura, erstellt, welche ebenfalls eine der Elternvertreterinnen der vierten Klasse ist.

Im Anschluss traten einige Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der jeweiligen vierten Klassen nacheinander auf die Bühne und teilten schöne Erinnerungen aus ihrer gemeinsamen Zeit in der Grundschule mit den Gästen. Anschließend sangen unsere Viertklässlerinnen und Viertklässler, begleitet von unserer Musiklehrerin und -koordinatorin Frau Bucher, zwei Stücke im Chor – ein ganz besonderes Highlight für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Nach der Zeremonie kamen alle Gäste bei Kaffee, Tee und anderen Getränken sowie kleinen Leckereien zusammen und ließen den letzten Schultag gemütlich miteinander ausklingen.

Wir wünschen unseren rund 100 Schülerinnen und Schülern viel Erfolg für ihren neuen Lebensabschnitt und ihre weitere Schullaufbahn in der Sekundarstufe der ISR! Wir sind uns sicher, dass sie auch hier, getreu unseres Mottos „It’s cool to be good“, ihre Zeit an der ISR ideal meistern werden.


End of Middle School Celebration an der ISR

End of Middle School Celebration an der ISR

Vergangenen Mittwoch versammelten sich rund 140 Gäste auf unserem ISR-Campus in Neuss, um die beeindruckenden Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler der achten Klasse sowie das Ende ihrer Sekunderstufenzeit an der ISR zu feiern. Ein ganz besonderes Event für unsere Schülerinnen und Schüler, die nach den Sommerferien ein neues Kapitel in ihrer Schullaufbahn an der ISR beginnen und sich auf ihr International Baccalaureate in der Oberstufe vorbereiten.

Frau McLeod, Leiterin der Sekundarstufe und akademische Leiterin der Klassenstufen sieben und acht, eröffnete die Feier mit einer feierlichen Rede, in der sie alle Anwesenden willkommen hieß – darunter auch Lehrkräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ISR. Anschließend wurden an 21 Schülerinnen und Schüler verschiedene Auszeichnungen für besondere Leistungen in Unterrichtsfächern; darunter zum Beispiel in den Fachbereichen Mathematik, Englisch, Deutsch, Spanisch, Japanisch und Sport vergeben – ein besonderes Highlight für die Familien sowie die Schülerinnen und Schüler, welche besonbders stolz auf ihre Leistungen waren!

Drei musikalische Darbietungen wurden während der feierlichen Zeremonie von unseren talentierten Schülerinnen und Schülern vorgetragen: Amanda spielte „Für Elise“, Vyom präsentierte „Praeludium in C Minor“, und Zhengnui spielte „Sonata D“.

Bevor die 65 Schülerinnen und Schüler dann ihre Zertifikate in Empfang nahmen, hielt Frau Fehlberg, Mutter eines Achtklässlers und Klassenvertreterin der Stufe, eine emotionale Rede, in der sie allen Schülerinnen und Schülern nur das Beste für ihre weitere Schullaufbahn wünschte. Abschließend wurden die wohlverdienten Zertifikate von Frau McLeod an unsere Achtklässlerinnen und Achtklässler übergeben.

Nach der feierlichen Zeremonie konnten sich alle Gäste bei Fingerfood und erfrischenden Getränken austauschen – insbesondere unsere 65 Schülerinnen und Schüler genossen das Beisammensein und feierten gemeinsam ihre erbrachten Leistungen sowie die gemeinsame Zeit, die sie in der Sekundarstufe an der ISR verbracht haben. Anschließend fanden sich alle Schülerinnen und Schüler zu einer von unserem ISR Parent Network organisierten Feier zusammen und ließen den Abend gemeinsam ausklingen. Eine Erinnerung, die sie sicherlich für viele Jahre positiv begleiten wird!

Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern der achten Klasse herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg in der Oberstufe an der ISR. Ihre herausragenden Leistungen und ihre persönliche Entwicklung sind ein weiterer Beweis unseres Leitsatzes: „We Enable Great Minds and Strong Characters“!


Student Spotlights: Die Geschichte von Yingzhi

Spotlight On Our Student Yingzhi

Diese Woche freuen wir uns, unsere Dreiklässlerin Yingzhi hervorzuheben.

Yingzhi ist seit 2020 Teil der ISR und hat sich mit ihrem Engagement und ihrer positiven Einstellung bei ihren Lehrkräften und Mitschülerinnen und Mitschülern beliebt gemacht. Ihre Lehrerin, Frau Palmieri, hat Yingzhi für ihre herausragende Leistung im Unterricht nominiert und sagt über sie: „Yingzhi war dieses Schuljahr eine so positive Schülerin in der Klasse 3D! Sie beginnt jeden Morgen mit einem Lächeln und einem freundlichen ‘Guten Morgen!’. Ihre organisatorischen Fähigkeiten sind bemerkenswert, und ihr Fach sowie ihre Schulmaterialien sind stets akribisch gepflegt. Yingzhi ist freundlich, gütig und rücksichtsvoll. Sie sorgt immer dafür, dass sich alle einbezogen fühlen und jedes Kind an die Reihe kommt. Darüber hinaus ist Yingzhi eine hervorragende und wissbegierige Schülerin. Sie hat keine Angst, Fragen zu stellen und ihr Wissen zu erweitern. Yingzhi liebt es zu lesen! Ihre Leidenschaft fürs Lesen spiegelt sich in ihren Texten wider, die mit einem reichen Wortschatz und den fantasievollsten Ideen gefüllt sind. Sie ist eine talentierte Mathematikerin und eine großartige Problemlöserin. Yingzhi ist eine rundum wunderbare Schülerin und Klassenkameradin – lustig, klug, clever, neugierig, einzigartig und fürsorglich zugleich! Ich freue mich darauf, ihren weiteren Erfolg in der vierten Klasse im nächsten Schuljahr zu sehen!“

Yingzhis Musiklehrerin, Frau Bucher, äußert sich ebenfalls sehr positiv über sie: „Yingzhi hat einen großen und positiven Antrieb! Sie arbeitet gerne daran, sich zu verbessern und herausragende Leistungen zu erbringen. Sie hat ebenfalls einen wunderbaren Sinn für Humor und spielt geschickt mit Worten. Als ihre Musiklehrerin seit drei Jahren weiß ich schon lange, was für eine gute Musikerin sie ist; aber kürzlich habe ich etwas Neues über Yingzhi erfahren. Sie hat ein Talent für Ingenieurwesen. Die Klasse hat an der Erstellung von Brettspielen über Musikinstrumente gearbeitet und Yingzhis Gruppe hat sich entschieden, ein komplexes, dreidimensionales Brett zu entwerfen. Ich habe beobachtet, wie sie durchdachte Beiträge dazu leistet, wie es so gestaltet und gebaut wird, dass es stabil steht. Yingzhi ist in jeder Hinsicht eine Freude!“

Wir sind stolz darauf, Yingzhi im Rahmen des heutigen ISR Student Spotlights aus unserer einzigartigen ISR-Gemeinschaft hervorzuheben!

 

Das ISR-Student-Spotlight-Projekt setzt sich zum Ziel, jeden Freitag einen unserer Schülerinnen und Schüler aus unserer ISR-Gemeinschaft hervorzuheben, der im Einklang mit unserem Leitsatz: „We Enable Great Minds and Strong Characters“ täglich über sich hinauswächst. Ob durch herausragende akademische Leistungen, außergewöhnliches Engagement oder bemerkenswerte Charaktereigenschaften – wir sind stolz darauf, bereits Hunderte Schülerinnen und Schüler der ISR vorgestellt zu haben!


ISR Kindergarten Graduation and BBQ

ISR Kindergarten Graduation and BBQ

Vergangenen Dienstag feierten wir den Abschluss des Kindergartenjahres mit einer gelungenen ISR Kindergarten Graduation unserer KG2-Kinder am ISR Campus in Neuss. Viele Eltern nahmen an diesem besonderen Anlass teil und konnten miterleben, wie ihre Kinder gebührend aus dem Kindergarten verabschiedet wurden. Nach den Sommerferien werden unsere jüngsten Absolventinnen und Absolventen nämlich dann die erste Klasse an der ISR besuchen!

Unsere Kindergartenkinder traten anschließend vor versammeltem Publikum im Foyer auf und sangen zwei fröhliche Lieder. Danach fand unser ISR Kindergarten BBQ statt, welches eine köstliche Auswahl an Speisen bot. Obwohl das BBQ wegen des Wetters nach drinnen verlegt werden musste, wurde die wunderbare Atmosphäre nicht beeinträchtigt! In gemütlicher Runde versammelten sich alle in den verschiedenen Kindergartenräumen, wo unsere Erzieherinnen zahlreiche Aktivitäten für die Kinder vorbereitet hatten. Zusätzlich sorgte unser ISR Parent Network für leckeres Eis als Überraschung, welches für alle Kinder sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Verfügung stand.

Wir bedanken uns bei allen Eltern, Erzieherinnen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Broich Catering sowie bei unserem engagierten ISR Parent Network. Dank ihnen allen wurde die ISR Kindergarten Graduation und das anschließende BBQ zu einem unvergesslichen Event, das unsere Kindergartengemeinschaft noch enger zusammenbrachte und das Kindergartenjahr würdig abschloss! Wir freuen uns bereits, unsere Familien nach den Sommerferien in unserer ISR Elementary School begrüßen zu dürfen!


ISR Graduation Ceremony 2024

ISR Graduation Ceremony 2024

Freitag, 14 Juni 2024

Vergangenen Freitag fand im Rathaus der Stadt Düsseldorf die diesjährige Abschlussfeier der ISR statt. Dabei erhielten 39 Schülerinnen und Schüler aus 20 verschiedenen Nationalitäten feierlich ihr ISR High School Diploma; drei Schülerinnen und Schüler befanden sich bereits für ihre Studiumsvorbereitung im Ausland.

Die festliche Veranstaltung begann mit dem feierlichen Einzug der Absolventinnen und Absolventen in den Plenarsaal, wo Frau Jordanova, die akademische Koordinatorin der Klassenstufen 9 und 10 sowie IGCSE-Koordinatorin, die Zeremonie moderierte. Im Anschluss begrüßte ISR-Schuldirektorin Frau Lyons alle Anwesenden herzlich und gratulierte den Absolventinnen und Absolventen zu ihrem erfolgreichen Schulabschluss.

Anschließend richtete Herr Soliman, geschäftsführender Gesellschafter der ISR, Grußworte an die Gäste und alle Absolventinnen und Absolventen, gefolgt von Herrn Cete, stellvertretender Schuldirektor und akademischen Leiter der Oberstufe an der ISR, welcher mit viel Charme und Humor die diesjährige Abschlussklasse verabschiedete!

Unser besonderer Ehrengast, Herr Burkhard Hintzsche, Stadtdirektor der Landeshauptstadt Düsseldorf, gratulierte dem Jahrgang 2024 in seiner Rede und betonte die wichtige Rolle der ISR für die Stadt Düsseldorf sowie die langjährige Partnerschaft zwischen der ISR und der Stadt. Er drückte seine Zuversicht aus, dass die Absolventinnen und Absolventen mit ihrer fundierten Schulausbildung einen positiven Einfluss weltweit haben werden.

Für die musikalische Darbietung sorgten die talentierten Schülerinnen Jade und Rubi, die das Publikum mit einem Stück auf der Violine und der Klarinette begeisterten.

Dr. Rohrbach, der Elternsprecher und Vater von nun zwei ehemaligen ISR Schülerinnen und Schülern, hielt im Anschluss eine motivierende Rede über die vielversprechende Zukunft der Absolventinnen und Absolventen. Anschließend sprachen die zwei Jahrgangsbesten, Rinta und Marleen, und teilten bewegende Erinnerungen der letzten Schuljahre, die ihre Mitschülerinnen und Mitschüler sowie die Gäste tief berührten.

Der Höhepunkt der Zeremonie war die Vergabe der ISR High School Diplomas, die von den Absolventinnen und Absolventen mit großer Freude entgegengenommen wurden. Neben unserem Ehrengast Herrn Hintzsche waren auch der neue Schuldirektor der Japanese International School, Herr Abe, der Vorsitzende des Beirats, Herr Fuchs, sowie die Beiratsmitglieder Herr Nickel und Dr. Schröder-Frerkes anwesend.

Nach dem offiziellen Teil der Feier versammelten sich dann alle Gäste und Absolventinnen und Absolventen außerhalb des Plenarsaals zu einem geselligen Beisammensein mit Getränken und leckeren Speisen. Ein weiteres Highlight war das feierliche Anschneiden der Abschlusstorte sowie natürlich, in alter Tradition, das Hütewerfen vor dem Rathaus, welches den feierlichen Abschluss an der ISR kennzeichnet.

Wir blicken auf eine erfolgreiche Abschlussfeier zurück, bei der talentierte und ambitionierte Schülerinnen und Schüler ihr ISR High School Diploma erfolgreich erhalten konnten. Gemäß unseres Mottos „We Enable Great Minds and Strong Characters” freuen wir uns darauf, wie sie nun ein neues Kapitel in ihrem Leben beginnen – und stets wissen, dass ihnen die Türen zur ISR stets offen stehen.

ISR Abschlussklasse 2024


Student Spotlights: Die Geschichte von Eleanor

Spotlight On Our Student Eleanor

Diese Woche freuen wir uns, unsere Achtklässlerin Eleanor hervorzuheben.

Eleanor ist seit 2022 Teil der ISR und hat in den letzten zwei Jahren einen außergewöhnlichen Eindruck bei ihren Lehrkräften hinterlassen. Sie wird für ihre starke Arbeitsmoral und ihre Bereitschaft, ihren Mitschülerinnen und Mitschülern zu helfen, ebenso wie für ihre Fähigkeit, ihren vollen Terminkalender erfolgreich zu organisieren, gelobt.

Herr Nisic, Eleanors Klassenlehrer, sagt: „Ich freue mich, Eleanor ins Rampenlicht zu stellen – eine hervorragende Achtklässlerin in meiner Klasse und in meinem Mathematikunterricht. Eleanor ist immer organisiert, erklärt mathematische Aufgaben und Probleme sehr gut und unterstützt ihre Freundinnen und Freunde im Unterricht.“ Er fügt hinzu: „Eleanor ist auch außerhalb der Schule sehr aktiv. Sie hat bei Veranstaltungen wie den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften und im Wettkampfschwimmen eine fantastische Leistung gezeigt und damit ihren Fleiß und ihr Talent unter Beweis gestellt. Ihre positive Einstellung und ihre Hilfsbereitschaft machen unser Klassenzimmer zu einem besseren Ort. Es ist eine Freude, sie als Schülerin in unserer Klasse zu haben und sie verdient diese Anerkennung wirklich.“

Frau Przybylski, Eleanors Deutschlehrerin, sagt: „In meinen Stunden war Eleanor stets ruhig, höflich und hilfsbereit. Sie hat einen kreativen Geist und ist offen für Neues. Obwohl sie erst kürzlich nach Deutschland gekommen ist, entwickelte sie schnell ein starkes Sprachverständnis und wurde sogar im Laufe des Jahres befördert. Sie ist eine begeisterte Sportlerin und eine zuverlässige Schülerin. Es war großartig, Eleanor als Vorbild und treibende Kraft in der Klasse zu haben.“

Frau Leach, Eleanors Englischlehrerin, sagt: „Eleanor ist eine Musterschülerin. Sie ist nicht nur gewissenhaft und fleißig, sondern bringt auch immer durchdachte Beiträge in den Unterricht ein. Sie ist freundlich und verbreitet mit ihrem strahlenden Lächeln eine positive Stimmung. Eleanor ist motiviert, akademische Spitzenleistungen zu erzielen und ist stets bereit, ihren Mitschülerinnen und Mitschülern zu helfen. Sie hat hervorragende organisatorische Fähigkeiten und meistert ihre schulischen und sportlichen Verpflichtungen bewundernswert.“

Frau Schultz, Eleanors Kunstlehrerin, sagt: „Eleanor ist eine wunderbare Schülerin. Sie ist sehr ehrlich, arbeitet sehr hart und gibt immer ihr Bestes. Im Kunstunterricht meisterte sie alle ihre Ziele und im Laufe des Jahres machte enorme Fortschritte. Sie stellte Fragen, um sich über die Aufgaben klar zu werden und ihre Arbeit zu verbessern. Sie hat das Schuljahr mit einem ihrer besten Kunstwerke abgeschlossen und zeigte dabei Beständigkeit und Geduld für all ihre Projekte. Ihre Bescheidenheit und Arbeitsmoral inspirieren uns alle. Trotz ihres vollen Terminkalenders als Wettkampfschwimmerin erledigt sie immer ihre Aufgaben und strebt immer danach zu lernen und anderen zu helfen.“

Herr Perez, Eleanors Musiklehrer, erzählt: „Eleanor ist eine brillante Schülerin. Sie bringt sehr viel Qualität und Engagement in den Lernprozess ein. Sie ist verantwortungsbewusst, respektvoll, effizient, produktiv und wissbegierig. Ich fühle mich sehr geehrt, ihr Lehrer zu sein und bin zuversichtlich, dass sie Großes in ihrem Leben erreichen und erleben wird.“

Wir sind stolz darauf, Eleanor im Rahmen des heutigen ISR Student Spotlights aus unserer einzigartigen ISR-Gemeinschaft hervorzuheben!

 

Das ISR-Student-Spotlight-Projekt setzt sich zum Ziel, jeden Freitag einen unserer Schülerinnen und Schüler aus unserer ISR-Gemeinschaft hervorzuheben, der im Einklang mit unserem Leitsatz: „We Enable Great Minds and Strong Characters“ täglich über sich hinauswächst. Ob durch herausragende akademische Leistungen, außergewöhnliches Engagement oder bemerkenswerte Charaktereigenschaften – wir sind stolz darauf, bereits Hunderte Schülerinnen und Schüler der ISR vorgestellt zu haben!


ISR Primary, Middle, and Upper School BBQ 2024

ISR 2024 Primary, Middle, und Upper School BBQ

Freitag, 7 Juni, 2024

Vergangenen Freitag fand unser erfolgreiches ISR Primary, Middle und Upper School BBQ bei sonnigem Wetter in einer familiären Atmosphäre statt. Rund 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen an unserem ISR Campus in Neuss zusammen und genossen ein vielfältiges BBQ, welches von unserem Schulcaterer Broich zur Verfügung gestellt wurde und eine Auswahl an köstlichen Speisen bot. Unser engagiertes SLC-Team kümmerte sich an dem Tag um die Getränke. Darüber hinaus sorgten eine Hüpfburg und eine große Fußball-Dart-Scheibe für viel Freude bei den Kindern! Unser engagiertes ISR-Sportteam organisierte zudem verschiedene sportliche Aktivitäten, bei denen die Kinder ihr Können im Volleyball, Basketball und Fußball unter Beweis stellen konnten! Auch unser ISR Parent Network hieß neue und bestehende Familien herzlich willkommen, sodass sich vor allem neue Familien breits vor dem Start nach den Sommerferien in unserer ISR-Familie willkommen und bestens informiert fühlen.

Das traditionelle Sommer-BBQ war durch das Engagement aller Beteiligten erneut ein großer Erfolg, der unsere ISR-Familien zum Abschluss des Schuljahres zusammenbrachte und ihnen die ideale Gelegenheit bot, sich in einer gemütlichen und familiären Atmosphäre auszutauschen und das schöne Wetter gemeinsam zu genießen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, bei Broich Catering für das beeindruckende BBQ-Buffet, bei unseren engagierten SLC-Schülerinnen und Schülern sowie bei allen Lehrkräften, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und unserem ISR Parent Network für das gelungene Fest!