ISR startet zum Schulbeginn mit Hybridmodell

Hybridunterricht an der ISR

Dienstag, 27. Oktober 2020

Besonders nach den Herbstferien in NRW hat sich die öffentliche Debatte um Schulöffnungen erneut entfacht. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen in der Region hat an der ISR bereits seit dem 19. Oktober erneut der hybride Präsenzunterricht angefangen. Durch das schon im März bewährte Hybridmodell wird an der ISR gewährleistet, dass Abstände besser eingehalten werden und Familien individuell entscheiden können, ob die Schüler von zu Hause aus am Unterricht teilnehmen oder physisch in der ISR vor Ort sind.

Der Hybridunterricht wird unterstützt durch eine Maskenpflicht, verschärfte Hygienemaßnahmen, regelmäßiges Lüften sowie Fieberkontrollen bei Betreten der ISR. Auch unser Kollegium wurde zum Ferienende auf das Coronavirus getestet, um unsere ISR-Gemeinschaft bestmöglich zu schützen.

#strongertogether #virtalclasses


ISR Halloween Spirit Day

ISR Halloween Spirit Day

Freitag, 23. Oktober 2020

Heute feierten wir unseren jährlichen ISR Halloween Spirit Day, bei dem unsere Schüler in gruseligen und ausgefallenen Kostümen die Schule besuchten. Passend zu dem ISR Spirit Day verteilte unsere SLOⓇ-Abteilung an unsere Grundschüler und Schüler der Mittelstufe die von ihnen im Vorfeld gesammelten Süßigkeiten. Alle Schüler freuten sich sehr darüber! Am Nachmittag wurden dann Preise für die besten und schaurigsten Halloween-Kostüme vergeben. Die Entscheidung fiel nicht leicht, weil alle Schüler sich viel Mühe bei ihrer Verwandlung gaben!

Insgesamt war der Spirit Day für alle ein besonderer Nachmittag, welcher nicht so schnell vergessen wird. Neben dem Kostümwettbewerb hat sich unsere SLOⓇ-Abteilung noch einiges mehr einfallen lassen, um Halloween gebührend an der ISR zu zelebrieren. In der folgenden Woche finden ein Türdekorationswettbewerb sowie ein Kürbisschnitzwettbewerb statt. Wir sind bereits auf die Ergebnisse gespannt!


Vortragsreihe an der ISR wird virtuell fortgeführt: Career Talk von Henkelvorstand Jan-Dirk Auris

Vortragsreihe an der ISR wird virtuell fortgeführt: Career Talk von Henkelvorstand Jan-Dirk Auris

Montag, 21. Oktober 2020

Anknüpfend an eine für unsere Schüler besonders bereichernde Vortragsreihe des Henkel-Konzerns in den vergangenen Jahren hatten wir heute die große Ehre, Herr Jan-Dirk Auris, ein Vorstandsmitglied der Henkel AG & Co. KGaA, virtuell zu begrüßen.

Herr Auris nahm sich bei der Veranstaltung „A Virtual Career Talk“ die Zeit, um vor ausgewählten ISR-Schülern einen inspirierenden Karriere-Vortrag zu halten. Dabei teilte er persönliche Erfahrungen sowie wertvolle Tipps und Empfehlungen mit den Schülern, welche sich im Vorfeld für dieses exklusive Zusammentreffen bewerben mussten.

Besonders an der Veranstaltung war nicht nur, dass diese virtuell durchgeführt wurde, sondern auch, dass wir einen Schüler unserer Schwesterschule, das Franziskus Gymnasium Nonnenwerth, bei dem Vortrag willkommen heißen durften.

Nach Herrn Auris Vortrag  berichteten im Anschluss vier Mitarbeiter von Henkel von ihrem Werdegang und Arbeitsalltag und ermöglichten den Schülern so einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen des Großkonzerns. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine anschließende Q&A Session, bei welcher die Schüler die einzigartige Möglichkeit hatten, Herrn Auris und seinem Team offene Fragen zu den Werdegängen sowie auch den Ein- und Aufstiegschancen bei Henkel zu stellen.

Vorträge und Kennenlernen wie diese werden an der ISR regelmäßig durchgeführt, um unseren Schülern bestmöglich mögliche Karrierewege sowie auch Konzerne und Unternehmen vorzustellen. Umso glücklicher sind wir, dass diese Veranstaltung trotzt verschärfter Corona-Maßnahmen durchgeführt werden konnte und die Schüler somit diese einzigartige Möglichkeit wahrnehmen konnten.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Jan-Dirk Auris und seinen engagierten Teamkollegen für Ihre Zeit und Expertise!

 


ISR Autumn Art Camp

ISR Autumn Art Camp

Montag, 19. Oktober 2020

Vergangene Woche fand unser ISR Autum Art Camp mit einer begrenzten Anzahl an Schülern erfolgreich an der ISR statt. Bettina Schulenberg, Mutter an der ISR, bereitete eine Woche gefüllt mit kreativen Ideen und jeder Menge Spaß für unsere ISR-Schüler vor. Täglich tauchten die Teilnehmer tief in die Kunstwelt ein und konnten sich in verschiedenen Bereichen ausprobieren.

Dazu gehörte das Bemalen von Leinwänden, die Gestaltung mit Holz und anderen Materialien aber auch – passend zur Jahreszeit – das Schnitzen von Kürbissen. Zum täglichen Programm zählte das gemeinsame Mittagessen, bei welchem sich alle über den bisherigen Tag austauschen konnten und die Möglichkeit hatten, Raum für neue kreative Ideen zu schaffen. Auch ein gemütliches Picknick im Freien durfte in diesem Jahr nicht fehlen! An einem der Camptage aßen alle gemeinsam Sushi, Obstsalat sowie frisch gebackene Kekse von Frau Schulenberg und verfolgten im Anschluss ein Kunstprojekt im Freien.

Gebührend abgeschlossen wurde die Woche mit einer fantastischen Vernissage der erarbeiteten Werke. Gemeinsam betrachten sie stolz ihre Kunst und tauschten sich gegenseitig darüber aus. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es eine unvergessliche Ferienwoche war und wir hoffen, dass das nächste ISR Art Camp nicht lange auf sich warten lässt!

Wir bedanken uns bei Frau Schulenberg für diese abwechslungsreiche Kunstwoche sowie die gelungene Planung des Camps!


ISR Sports & Fun Autumn Camp

ISR Sports & Fun Autumn Camp

Montag, 19. Oktober 2020

Während unserer einwöchigen Herbstferien fand erstmalig erfolgreich das ISR Sports & Fun Camp mit einer begrenzten Anzahl von ISR-Schülern statt. Wir schauen auf eine ereignisreiche Woche – gefüllt mit einem abwechslungsreichen Sportprogramm – zurück, bei welchem der Spaßfaktor für die Teilnehmer garantiert war!

Geleitet wurde das Camp von Mr. Mo und Mr. Jeff, welche im Vorfeld für jeden Tag verschiedene Sportaktivitäten einplanten. Darin inbegriffen waren auch knifflige Parcours, bei denen der Gleichgewichtssinn und die Geschicklichkeit der Schüler auf die Probe gestellt wurde. Zur täglichen Routine gehörte zudem das gemeinsame Mittagessen, bei welchem die Schüler von unserem hausinternen Caterer Broich Catering versorgt wurden. Als Highlight der Woche besuchte die Gruppe am vergangenen Mittwoch den Trampolinpark Jump Galaxy in Düsseldorf. Neben dem Trampolinspringen konnten die Schüler zudem an vielen verschiedenen Kletterwänden ihr Können unter Beweis stellen. Bei einem gemütlichen Mittagessen erholten sich alle von dem aufregenden Tag und schöpften neue Energie für die zweite Hälfte ihres Aufenthalts vor Ort.

Wir möchten uns herzlich bei unserem Dreamteam, Mr. Mo und Mr. Jeff, für die Planung und Umsetzung der Woche bedanken und freuen uns schon auf das nächste ISR-Camp!


Weltlehrertag

Weltlehrertag

Montag, 05. Oktober 2020

Heute feiern wir den Weltlehrertag!

Als ein Zeichen der Anerkennung für unsere engagierten Lehrerinnen und Lehrer hat unser SLOⓇ-Team an diesem Morgen eine kleine Überraschung vorbereitet, um den Tag besonders beginnen zu lassen. Sie erstellten eine Fotowand und die Lehrer erhielten als Dankeschön für ihre harte Arbeit, ihren Einsatz und ihre Passion eine kleine Tafel Schokolade.

Wir an der ISR sind sehr stolz darauf, eine so engagierte Lehrergemeinschaft zu haben.

Wir wünschen allen Lehrerinnen und Lehrern auf der ganzen Welt einen wunderbaren Tag und danken Ihnen für alle Ihre Mühen!


Zahnhygienetag für unsere Grundschulklassen

Zahnhygienetag für unsere Grundschulklassen

Freitag, 02. Oktober 2020

Im Rahmen des Zahnhygienetages wurden unseren Grundschülern spielerisch verschiedene Zahnreinigungstechniken gezeigt und die Ursachen für die Entstehung von Karies erklärt. Dabei erhielten sie zusätzliche hilfreiche Tipps für die tägliche Zahnpflege, um diese zu Hause fortsetzen und verinnerlichen zu können.

Da in diesem Jahr der ansonsten von Frau Dr. Vali-Pursche, Mutter an der ISR, und ihrem Team übernommene Unterricht zur Zahnhygiene leider nicht möglich war, bereitete diese liebevoll Lernmaterialien zur Verwendung unserer Lehrerinnen und Lehrer im Unterricht vor und kleine Geschenktüten für unsere Schülerinnen und Schüler.

Wir danken Frau Dr. Vali-Pursche und ihrem gesamten Team des Ad Dento MVZ (https://ad-dento.com/) für die Unterstützung bei der Durchführung dieses tollen Tages!


ISR Schüler nahm am 24-Stunden-Mammutlauf in Wuppertal teil und spendete seinen Erlös in Höhe von 350€ für wohltätige Zwecke

ISR Schüler nahm am 24-Stunden-Mammutlauf in Wuppertal teil und spendete seinen Erlös in Höhe von 350€ für wohltätige Zwecke

Montag, 21 September 2020

Angelehnt an das Charity-Projekt Wheels for Wheels, welches sein Bruder mit einem Freund im vergangenen Jahr umsetzte, nahm unser Elftklässler Philipp im Rahmen seines CAS-Projekts am 24-Stunden-Mammutlauf in Wuppertal teil und spendete seinen Erlös in Höhe von 350€ für wohltätige Zwecke. Der Mammutlauf ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der Stadt Wuppertal und verläuft durch Wuppertal, Wülfrath, Velbert, Heiligenhaus, Essen, Hattingen, Sprockhövel und endet schließlich wieder in Wuppertal.

Philipp bereitete sich bereits im Vorfeld intensiv auf den Lauf vor und erzielte persönliche Bestleistungen. Insgesamt konnte er 350€ für den guten Zweck sammeln, welche nun der Tandem-Stiftung von Gut Zülow zugutekommen. Die Tandem-Stiftung fördert Menschen mit Behinderungen im Bereich Sport und möchte ermöglichen, dass Menschen mit und ohne körperliche oder geistige Einschränkungen gemeinsam Sport treiben. Burkhard Zülow, der Gründer der Stiftung, setzte sich seinerzeit zum Ziel, Hemmungen abzubauen und stattdessen die Idee zu fördern, dass jeder Mensch einzigartige Stärken hat.

Die Spende wurde Frau Zülow von Philipp und seinem CAS-Lehrer, Herrn Urban, heute erfolgreich überreicht. Frau Zülow war sehr beeindruckt von dem sozialen Engagement unserer Schülerinnen und Schüler und gleichzeitig dankbar für die weitere finanzielle Unterstützung. Die gespendeten 350€ werden für den Kauf neuer Judoanzüge verwendet und wir freuen uns sehr, dass diese Förderung dank des Einsatzes unserer Schülerinnen und Schüler und ihren Projekten weltweit möglich ist.


Achtsamkeits, Motorik und Sportübungen in unserem Kindergarten

Achtsamkeits, Motorik und Sportübungen in unserem Kindergarten

Mittwoch, 16 September 2020

Heute verbrachten unsere Niederkasseler Kindergartenschüler einen sportlichen Vormittag mit unserem ISR-Sportteam, Frau Schierl und Herrn Baumann!

Wir an der ISR legen großen Wert darauf, dass unsere Schüler neben akademischer Förderung auch einen sportlichen Ausgleich in ihrem Tagesablauf integriert haben. Daher führen unsere Lehrkräfte bereits im Kindergarten regelmäßige Achtsamkeits, Motorik und Sportübungen mit unseren Jüngsten durch, damit die Kinder fit, energetisch und gesund bleiben. Für die Kinder ist der Besuch von Herrn Baumann und Frau Schierl jedes Mal ein Highlight und die Sportübungen haben allen großen Spaß bereitet.

Wir danken unserem Team für den Besuch in unserem Kindergarten in Niederkassel und freuen uns schon auf die nächste Unterrichtsstunde!


ISR Kick-off BBQ für unsere Grundschule

ISR Kick-off BBQ für unsere Grundschule

Dienstag, 15. September 2020

Vergangenen Samstag fand unser zweites erfolgreiches Kick-off Barbecue auf unserem ISR-Campus für die Schüler und Familien der Grundschule statt. Eltern, Schüler, Lehrer und Mitarbeiter kamen bei dem Barbecue auf dem Schulhof zusammen, um sich näher kennenzulernen und sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen. Unser SLO®-Team organisierte eine kreative Bastelstation sowie einige andere spielerische Aktivitäten für unsere Schüler. Das Highlight des Festes war für die Schüler jedoch der Besuch von zwei Shetlandponys der Kinderreitschule von Maike Bohr!

Die Kinder waren begeistert, als sie die zwei besonderen Gäste erblickten und konnten es kaum abwarten, sie zu füttern, zu reiten, zu streicheln und mehr über den Umgang mit Ponys zu erfahren. Abgerundet wurde der Tages für die Kinder mit einer Tombola, in der die Schüler die Chance hatten, verschiedene Preise zu gewinnen.

Das Dorf-Café in Meerbusch kümmerte sich um das leibliche Wohl der Gäste und unser ISR Parent Network stellte freundlicherweise die Getränke zur Verfügung.

Wir bedanken uns bei allen Lehrern, Mitarbeitern sowie bei unserem ISR Parent Network für das gelungene Fest!