Rückblick: ISR-Sommercamps 2019

Rückblick: ISR-Sommercamps 2019

Samstag, 29. Juni 2019

„It’s cool to be good“ braucht keine Sommerpause! Eine ereignisreiche erste Ferienwoche mit vielen abwechslungsreichen Sommercamps wurde heute erfolgreich abgeschlossen.

In diesem Jahr hatten wir das besondere Glück, unseren Schülern durch die vielen engagierten Lehrer und ISR-Eltern gleich vier parallel zueinander laufende Ferienangebote anbieten zu können. Darunter fanden sich das Cooking & More Summer Camp, das Summer Art Camp, das Sports Camp sowie zum ersten Mal auch ein Ballettcamp. Alle Teilnehmer haben eine ereignisreiche Ferienwoche hinter sich, konnten viele neue Freundschaften aus aller Welt knüpfen und gehen mit zahlreichen schönen Erinnerungen in ihre Ferien.

Wir danken allen Lehrern, Eltern, Helfern und natürlich auch unseren Schülern für eine weitere gelungene Campwoche! Alle Einzelberichte und Fotos zu den verschiedenen Camps folgen in Kürze hier.


Student Spotlights: Die Geschichte von Till

Student Spotlights: Die Geschichte von Till

Unser Spotlight in dieser Woche fällt auf den Viertklässler Till, der bereits seit der 1. Klasse Teil unserer ISR-Gemeinschaft ist. Till ist ein sehr neugieriger Schüler und vom Lernen begeistert. In seiner Freizeit verreist er gerne mit seiner Familie, spielt mit seinen Freunden Fußball oder nimmt sich eine kreative Auszeit, indem er zeichnet. Till ist ein sehr aufgeschlossener und kontaktfreudiger Schüler, wodurch es ihm leicht fiel, die Moderation unserer letzten zwei ISR-Konzerte der Grundschule zu übernehmen.

Der Viertklässler ist ein besonders selbstbewusster Redner und liebt es, vor Publikum aufzutreten. Er hat ein außergewöhnliches Talent dafür, das Publikum mit in seine Moderation einzubinden und durch seinen Humor die Zuschauer zu begeistern. Doch der Viertklässler steht nicht nur als Moderator gekonnt im Bühnenlicht. Till ist außerdem Teil des ISR-Schulorchesters und tritt mit diesem regelmäßig bei Konzerten der Schule auf.

Auch seine Mitschüler verbringen, besonders wegen seiner offenen und humorvollen Art, gerne Zeit mit ihm. Dazu ist er ihnen gegenüber außerordentlich hilfsbereit und kann sich gut in andere hineinversetzen. Insgesamt ist Till ein bewundernswerter Schüler: ob im akademischen, musikalischen oder sozialen Bereich.

Wir sind sehr stolz auf Till und freuen uns, ihn als heutiges Beispiel aus unserer herausragenden Schülergemeinschaft hervorheben zu können!

Das „Student Spotlight“-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, jeden Freitag einen unserer Schüler hervorzuheben, der in Anlehnung an unser diesjähriges Motto „Staying Ahead“ täglich über sich hinauswächst. Egal ob akademische Leistungen, besonderes Engagement oder herausragende Charaktereigenschaften – wir freuen uns auf jede dieser Erfolgsgeschichten.


Sommerkonzert unserer hausinternen Musikschule

Sommerkonzert unserer hausinternen Musikschule

Montag, 24. Juni 2019

Musicbox Oxana – ISR Student Summer Concert

Vergangenen Sonntag fand das alljährliche Sommerkonzert unserer hausinternen Musikschule Musicbox Oxana an der ISR statt. Mehr als 90 junge Musiker im Alter von drei bis 17 Jahren begeisterten ihre Familien, Freunde und Lehrer mit ihren Auftritten und viel musikalischem Talent. Von Anfängern bis hin zu fortgeschrittenen Musikschülern sowie auch mehrfachen Preisträgern von Musikwettbewerben waren Teilnehmer vertreten, wodurch den Zuschauern am Sonntag ein breites Spektrum an Konzerten geboten werden konnte.

Alle Besucher waren begeistert von dem erfolgreichen und harmonischen Sommerkonzert und freuten sich über die bemerkenswerten Fortschritte jedes Einzelnen.

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team der Musikschule! Ohne die monatelangen Vorbereitungen, die Hingabe und Begeisterungsfähigkeit der Musiklehrer wäre das Konzert nicht in der Form umsetzbar gewesen. Wir freuen uns jetzt schon auf das Winterkonzert der Musikschule im Dezember!


Abschlussfeier unserer ISR-Kindergartenkinder

Abschlussfeier unserer ISR-Kindergartenkinder

Montag, 24. Juni 2019

Vergangene Woche feierten wir nicht nur die Graduation Ceremony unserer Abschlussklasse 2019, sondern gleichzeitig auch die unserer Kindergartenkinder. Der Schritt vom Kindergarten in die Grundschule ist für viele Familien ein großes Ereignis und ein weiterer wichtiger Meilenstein im Leben der Familie. Bei einer feierlichen Zeremonie wurden die Kinder und ihre Familien daher mit einem Kindergartendiplom aus dem ISR-Kindergarten verabschiedet. Im Anschluss trafen alle bei strahlendem Sonnenschein auf dem Schulhof zusammen, um den ereignisreichen Tag bei einer Grillparty gemeinsam ausklingen zu lassen.

Wir wünschen allen unseren angehenden Erstklässlern alles Gute und viel Erfolg für die Grundschulzeit im nächsten Jahr an der ISR.


Student Spotlights: Die Geschichte von Ema

Student Spotlights: Die Geschichte von Ema

Unser Student Spotlight in dieser Woche fällt auf unsere vielseitig begabte Sechstklässlerin Ema, welche bereits seit dem Kindergarten die ISR besucht. Neben ihren akademischen Bestleistungen ist die junge Schülerin besonders musikalisch und sportlich talentiert. Ema ist eine beeindruckende Pianistin und erreichte erst kürzlich bei dem Regionalwettbewerb ,,Jugend musiziert“ eine weitere Erstplatzierung. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie ein herausragendes Gefühl für Musik hat und zudem schon selbst eigene Stücke gekonnt komponiert. Noch diesen Monat wird die junge Schülerin an einem weiteren Klavierwettbewerb in Barcelona teilnehmen und ihr Talent dort unter Beweis stellen.

Neben dem Klavierspielen hat Ema gleichzeitig eine große Leidenschaft für Gesang entwickelt und weiß souverän mit ihrer Stimme umzugehen. Zu ihrer musikalischen Begabung kommt ihr athletisches Können. Ema spielt gerne Fußball und beweist auf dem Spielfeld nicht nur sportliches Geschick, sondern gleichzeitig Teamgeist und Fairness. Zudem leitet Ema den Umweltclub der Schule und ist dort zu jeder Zeit bemüht, dass alle Mitglieder vereint und aufgabenorientiert an aktuellen Projekten zusammenarbeiten.

Ema ist stets gut gelaunt, bereit, anderen zu helfen, und sie findet für ihre Mitschüler immer freundliche und aufmunternde Worte. „Ema ist ein Mensch, dem man vertrauen kann“, betont ihre Klassenlehrerin Frau Perera.

Wir sind sehr stolz auf Ema und freuen uns, sie als heutiges Beispiel aus unserer herausragenden Schülergemeinschaft hervorheben zu können!

Das „Student Spotlight“-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, jeden Freitag einen unserer Schüler hervorzuheben, der in Anlehnung an unser diesjähriges Motto „Staying Ahead“ täglich über sich hinauswächst. Egal ob akademische Leistungen, besonderes Engagement oder herausragende Charaktereigenschaften – wir freuen uns auf jede dieser Erfolgsgeschichten.


Graduation Ceremony 2019 im Düsseldorfer Rathaus

Graduation Ceremony 2019 im Düsseldorfer Rathaus

Dienstag, 18. Juni 2019

Graduation Ceremony 2019, at the City Hall of Düsseldorf

Am Freitag, den 15. Juni 2019, war es für uns wieder an der Zeit, die Erfolge einer weiteren Abschlussklasse im Plenarsaal des Düsseldorfer Rathauses zu feiern. Rund 300 geladene Gäste, darunter auch der Oberbürgermeister Thomas Geisel, kamen dafür bei der Graduation Ceremony zusammen, um die diesjährigen Absolventen mit einer feierlichen Urkundenvergabe im Plenarsaal des Düsseldorfer Rathauses zu verabschieden. Alle der 39 Schülerinnen und Schüler können seit Freitag ihr Sabis® High School Diploma in den Händen halten.

Nach den Eröffnungsreden von Frau Lyons, Herrn Soliman und Herrn Cete richtete auch der Oberbürgermeister Thomas Geisel das Wort an die Gäste und betonte die Bedeutung von Internationalität und Zusammenhalt. Auch der Elternsprecher des Abends, Herr Köller, hob hervor, wie wichtig es für den beruflichen und privaten Werdegang ist, eigene Erfahrungen zu sammeln und wünschte unseren Absolventen für ihren nächsten Lebensabschnitt viel Erfolg. Im Anschluss ließen zwei der Absolventen, Cecimo Z. und Johannes R., die ereignisreiche Zeit der Abschlussklasse Revue passieren und riefen mit ihrer Rede viele schöne Erinnerungen der letzten Jahre ins Gedächtnis. Abschließend versammelten sich alle 39 Absolventen vor dem Rathaus, um mit einem letzten Foto vor dem amerikanischen Schulbus die Zeremonie ausklingen zu lassen.

Wir sind sehr stolz auf unsere diesjährigen Absolventen und wünschen allen Schülern viel Glück und Erfolg auf der nächsten Etappe ihrer Lebensreise.  Großer Dank gilt auch unseren Lehrerinnen und Lehrern, die mit hoher Professionalität, ihrem strukturierten Arbeiten und unermüdlichen Einsatz maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Liebe Schüler – bleibt in Kontakt und behaltet diese unvergessliche Zeit in guter Erinnerung. Unsere Türen stehen für euch und eure Familien immer offen.


Rhein Polo Club: Family & Friends Cup 2019

Rhein Polo Club: Family & Friends Cup 2019

Montag, 17. Juni 2019

ISR at the Rhein Polo Club - Family & Friends Cup 2019

Vergangenen Samstag nahmen wir mit einigen Familien und Freunden der Schule am Family & Friends Cup des Düsseldorfer Rhein Polo Clubs in Willich teil. Neben den ereignisreichen Polo-Turnieren fand auf dem gesamten Gelände ein buntes Familienfest für Groß und Klein statt, bei welchem natürlich auch unser amerikanischer Schulbus nicht fehlen durfte.

Als Highlight für die kleinen Besucher brachten wir unsere VR-Brillen mit, welche unsere Schüler sonst normalerweise im Unterricht benutzen, um beispielsweise in einer Geschichtsstunde eine Zeitreise in das antike Rom zu unternehmen.

Alle Besucher hatten sichtlich Spaß und wir möchten uns recht herzlich bei den Veranstaltern des Rhein Polo Clubs für diesen ereignisreichen Turnier- und Familientag bedanken. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!


Student Spotlights: Die Geschichte von Marlene

Student Spotlights: Die Geschichte von Marlene

Unser Student Spotlight in dieser Woche fällt auf die vielseitig begabte Elftklässlerin Marlene. Zu Marlenes großer Leidenschaft gehört die Musik. Die Elftklässlerin hat bereits eigene Kompositionen verfasst und ist für ihre Mitschüler sowohl in musikalischer als auch in kreativer Hinsicht eine wahre Inspiration.

Als Teil des ISR-Orchesters tritt sie regelmäßig bei den ISR-Konzerten auf und obwohl die ambitionierte Musikerin fast ihre gesamte Freizeit der Musik widmet, beeinträchtigt dies in keiner Weise ihre akademischen Leistungen.

Neben den Konzerten an der Schule hatten Anfang Juli acht Schülerinnen der ISR die Möglichkeit, im Rahmen des Schumannfestes 2019 eigene Kompositionen in der Tonhalle Düsseldorf vorzuführen.

Marlene trat nicht nur als Solokünstlerin mit ihrer Eigenkomposition am Klavier auf, sondern spielte außerdem noch ein Soloklarinettenstück, welches von einer Mitschülerin komponiert wurde. Gleichzeitig übernahm die Schülerin die deutsche Moderation bei dem Konzert und bereitete zusammen mit ihrem Mitschüler Adrian Interviewfragen für die berühmte Pianistin Gabriela Montera vor, welche die jungen Künstlerinnen der Pianistin im Anschluss an ihr eigenes Konzert stellen durften. Insgesamt sticht die Schülerin durch ihre positive Art und Hingabe hervor und ist eine Inspiration für ihre Mitschüler und die Gemeinschaft.

Wir sind sehr stolz auf Marlene und freuen uns, sie als heutiges Beispiel aus unserer herausragenden Schülergemeinschaft hervorheben zu können!

Das „Student Spotlight“-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, jeden Freitag einen unserer Schüler hervorzuheben, der in Anlehnung an unser diesjähriges Motto „Staying Ahead“ täglich über sich hinauswächst. Egal ob akademische Leistungen, besonderes Engagement oder herausragende Charaktereigenschaften – wir freuen uns auf jede dieser Erfolgsgeschichten.


ISR-Schüler besuchen die Europäische Zentralbank

ISR-Schüler besuchen die Europäische Zentralbank

Mittwoch, 12. Juni 2019

Am 6. Juni hatten einige Zehntklässler die großartige Möglichkeit, die Europäische Zentralbank (EZB) in Begleitung von Frau Zic in Frankfurt zu besuchen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die Schüler erfuhren bei ihren Besuch mehr über die Geldmarktpolitik und welche Verantwortung die EZB in der Eurozone trägt, um die Preisstabilität im Euroraum zu gewährleisten und so die Kaufkraft der gemeinsamen Währung zu erhalten.

Wir sind der EZB sehr dankbar, dass sie unseren Schülern diese Möglichkeit eröffnet hat und freuen uns, dass unsere Zehntklässler durch diesen Besuch einen so interessanten Einblick in die Finanzwelt erhalten konnten.


Neue SLO®-Aktivität an der ISR: Ultimate Frisbee

Neue SLO®-Aktivität an der ISR: Ultimate Frisbee

Mittwoch, 12. Juni 2019

ISR goes Ultimate Frisbee!

Bald beginnt das neue Schuljahr und damit einhergehend können sich unsere Schüler langsam Gedanken darüber machen, welche SLO®-Aktivität sie im neuen Schuljahr aus unseren fast 80 Angeboten wählen möchten. Eine Neuheit in unserem Portfolio ist Ultimate Frisbee.

Ultimate Frisbee ist ein wettkampforientierter, weitgehend berührungsloser Mannschaftssport, der mit einer 175 g schweren Frisbee gespielt wird. Ursprünglich von amerikanischen Studenten erfunden, erfreut sich Ultimate Frisbee heute auch international zunehmender Beliebtheit. Vergangene Woche hatten bereits 19 Schüler die Möglichkeit, von zwei Profispielern des deutschen Nationalteams trainiert zu werden und die in Deutschland noch recht unbekannte Sportart so auszutesten. Alle Teilnehmer waren begeistert und hatten viel Spaß bei dem Training.

Ganz herzlich möchten wir uns bei unserem engagierten Schüler Luo bedanken, der durch seine Eigeninitiative die neue Aktivität zu uns an die ISR gebracht hat. Bei Fragen zu der Aktivität können Sie gerne Luo selber (12364@isr-school.de) oder unser SLO®-Team (SLO@isr-school.de) kontaktieren.