Zwei, die die Schulwelt verändern wollen

Zwei, die die Schulwelt verändern wollen

Montag, 31. Mai 2021

In: DJournal


Student Spotlights: Die Geschichte von Lucas

Student Spotlights: Die Geschichte von Lucas

Freitag, 28 Mai 2021

Unser ISR Student Spotlight fällt in dieser Woche auf unseren Zweitklässler Lucas, welcher seit der ersten Klasse Teil der ISR-Gemeinschaft ist. Lucas ist ein wahrer Sonnenschein und es fiel ihm äußerst leicht, sich in das Schulleben an der ISR einzuleben.

Seither fühlt sich Lucas sehr wohl und genießt jeden Tag in der Schule, wie auch unser Supervisor, Mr. Mo, mit einem Lächeln bestätigt. ,,Wenn Lucas von seinem Vater nach der Schule abgeholt wird, kann es etwas dauern, bis die beiden letztlich nach Hause fahren können. Lucas verbringt die Zeit nach dem Unterricht liebend gerne mit seinen Freundinnen und Freunden auf dem Schulhof und würde am liebsten den ganzen Abend mit ihnen dort spielen.”

Im akademischen Bereich zeigt Lucas großes Engagement und ist äußerst zielstrebig. Er beteiligt sich aktiv am Unterrichtsgeschehen und ist bei aufkommenden Fragen während des Unterrichts stets vorbereitet. Seine Musiklehrerin, Frau Bucher, sieht in Lucas großes Potenzial und sagt über ihn: ,,Lucas hat so viele positive Eigenschaften. Er ist lustig, schlagfertig und auch sehr musikalisch. Meine Lieblingseigenschaft ist jedoch sein Einfühlungsvermögen. Er ist sehr um die Gefühle seiner Mitschülerinnen und Mitschüler besorgt und möchte vermeiden, dass sich jemand traurig oder auch ausgeschlossen fühlt. Im Musikunterricht leitet er die Gruppe ,,Story-writing” als ein Projekt und legt hierbei großen Wert darauf, dass jeder seiner Mitschülerinnen und Mitschüler die gebührende Anerkennung erhält.”

Wir sind sehr stolz auf Lucas und freuen uns, ihn als heutiges Beispiel aus unserer herausragenden Schülergemeinschaft hervorheben zu können!

Das Student-Spotlight-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, jeden Freitag einen unserer Schüler hervorzuheben, der in Anlehnung an unser Schulmotto „We Enable Great Minds and Strong Characters“ täglich über sich hinauswächst. Egal ob akademische Leistungen, besonderes Engagement oder herausragende Charaktereigenschaften – wir freuen uns auf jede dieser Erfolgsgeschichten.


The Benefits Of Corporate Cooperations For Schools And Students

The Benefits Of Corporate Cooperations For Schools And Students

Dienstag, 18. Mai 2021

In: World Schools

 


Student Spotlights: Die Geschichte von Elisabeth

Student Spotlights: Die Geschichte von Elisabeth

Freitag, 21. Mai 2021

Unser ISR-Student Spotlight fällt in dieser Woche auf unsere Zehntklässlerin Elisabeth, welche seit 2014 Teil der ISR-Gemeinschaft ist. Elisabeth, welche von ihren Freunden vor allem Lisi genannt wird, ist eine intelligente Schülerin, welche sich vor allem durch ihre Kreativität und  ihre Liebe zu Tieren auszeichnet.

,,Wir alle sind stolz auf Lisis Leistungen in diesem Schuljahr. Es bereitet große Freude, sie auf ihrer akademischen Reise zu begleiten und gleichzeitig zu sehen, wie sie über sich hinauswächst”, betont ihre Stufenkoordinatorin Frau McGee. Derzeit schreibt Lisi ihre IGCSE-Prüfungen in den Fächern Mathematik, Biologie, Deutsch, Englisch und Geografie.

Neben Lisis akademischen Erfolgen hat sie in diesem Monat in der gesamten ISR-Gemeinschaft für Bewunderung gesorgt, da sie mit ihrem kreativen Designentwurf den Wettbewerb um das Titelbild des diesjährigen Jahrbuchs gewann. Mit ihrem durchdachten Design überzeugte sie das Auswahlkomitee, welches für die Entwürfe – ohne die KünstlerInnen zu kennen – abstimmte. Lisi ist nicht nur eine hervorragende Schülerin sowie Künstlerin, sondern hegt auch eine große Leidenschaft für Pferde. Daher besitzt Lisi ein eigenes Pferd namens Racita. Die Zehntklässlerin verbringt in ihrer Freizeit viel Zeit damit, ihr Pferd zu pflegen und es zu trainieren. Lisis Wunsch ist es, ihre Zukunft mit ihrer Leidenschaft gelungen zu verbinden. Aus diesem Grund informiert sie sich bereits über verschiedene Programme, um nach ihrem Schulabschluss an der ISR beispielsweise Pferdewissenschaften zu studieren.

Ihre Mathematiklehrerin, Frau Jordanova, fügt abschließend hinzu: ,,Elisabeth hat eine ausgesprochen positive Ausstrahlung und ihr fröhliches Wesen ist ansteckend. Sie ist im Mathematikunterricht sehr engagiert, gute Leistungen zu erbringen und ihre Erfolge motivieren mich als Lehrerin umso mehr, sie dabei zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen. Bei allem, was sie tut, fließt ihre persönliche Note ein und das macht sie als Schülerin so einzigartig.“

Wir sind sehr stolz auf Elisabeth und freuen uns, sie als heutiges Beispiel aus unserer herausragenden Schülergemeinschaft hervorheben zu können!

Das Student-Spotlight-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, jeden Freitag einen unserer Schüler hervorzuheben, der in Anlehnung an unser Schulmotto „We Enable Great Minds and Strong Characters“ täglich über sich hinauswächst. Egal ob akademische Leistungen, besonderes Engagement oder herausragende Charaktereigenschaften – wir freuen uns auf jede dieser Erfolgsgeschichten.


Unser AirBeenBee

Unser AirBeenBee 

Donnerstag, 20. Mai 2021

Wie könnte man den Weltbienentag besser zelebrieren als mit der Eröffnung eines eigenen AirBeenBee Hotels?

Unsere Kindergartenlehrerinnen ließen sich anlässlich dieses wichtigen Tages eine besonders nachhaltige und kreative Idee für unsere SchülerInnen einfallen. Unser  AirBeenBee Hotel macht seinem Namen alle Ehre und bietet Bienen genügend Raum, um ihre Eier zu legen sowie genügend Nahrung im Garten des Kindergartens während der Sommermonate zu finden. Unseren Kindergartenkindern wurde zuvor erklärt, welch wichtige Rolle die Bienen in unserem Ökosystem spielen.

Heute eröffneten unsere faszinierten Kindergartenkinder gemeinsam mit ihren Lehrerinnen das AirBeenBee Hotel! Mit großem Interesse erkundigten sie das Gelände und erhielten einen Einblick in die Lebensweise der Bienen. Wir möchten uns bei unseren großartigen Kindergartenlehrerinnen für ihre kreativen Ideen bedanken, welche nicht nur lehrreich sind, sondern unseren Schülerinnen und Schülern zudem großen Spaß bereiten. Das gesamte Konzept ist kreativ durchdacht und wir sind alle davon überzeugt – unsere Kinder haben einmal mehr die besondere Bedeutung von Bienen für unsere Natur verstanden und miterlebt!


International Boy’s Day

International Boy’s Day

Sonntag, 16. Mai 2021

Heute zelebrieren Menschen auf der ganzen Welt den International Boys’ Day.

Anlässlich dieses besonderen Tages haben wir unsere ISR-Familien gebeten, ein kurzes Video aufzunehmen, in welchem sie die Besonderheiten ihrer Söhne hervorheben. Wir freuen uns sehr, diese Überraschung mit Ihnen zu teilen und sind von den Worten der Familien sehr gerührt. Viel Spaß bei dem Video!


Student Spotlights: Die Geschichte von Diba

Student Spotlights: Die Geschichte von Diba

Freitag, 14. Mai 2021

Unser ISR-Student Spotlight fällt in dieser Woche auf unsere Fünftklässlerin Diba, welche bereits seit dem Kindergarten Teil der ISR-Gemeinschaft ist. Diba ist eine freundliche, höfliche sowie hilfsbereite Schülerin und wird von ihren MitschülerInnen dafür sehr geschätzt. Im Unterricht arbeitet Diba stets fleißig mit und kann sich ausgesprochen gut organisieren. Ihre Wissbegierde und die Tatsache, dass sie Gelerntes genau nachvollziehen möchte, machen sie zu einer großen Bereicherung im Unterricht. Zu Dibas großen Stärken gehört, dass sie kontinuierlich den Anspruch hegt, über sich hinauszuwachsen. Die Fünftklässlerin ist bemerkenswert engagiert und ist neben ihrer stark ausgeprägten sozialen Kompetenz zudem im akademischen Bereich sehr zielstrebig.

Für Dibas Klassenlehrerin, Frau Adamczyk, ist sie eine große Bereicherung. ,,Diba ist eine sehr zuvorkommende Schülerin, welche Verantwortung übernimmt und ihren Mitschülerinnen und Mitschülerin gegenüber äußerst hilfsbereit ist. Sie hat alle Eigenschaften, die eine wundervolle Freundin ausmachen”. Zusätzlich engagiert sich Diba als Patin und unterstützt in dieser Rolle neue SchülerInnen in ihrer Altersgruppe bei der Eingewöhnung an der ISR. Für sie ist es wichtig, dass sich ihre Mitmenschen wohlfühlen. Oftmals unterstützt sie aktuell ihre MitschülerInnen virtuell bei Hausaufgaben und hilft ihnen bei Fragen nach dem Unterricht. Ihre akademische Koordinatorin, Frau Brand, betont in diesem Zusammenhang besonders ihr großes Herz: ,,Diba ist ein wunderbares Beispiel für unsere ISR Superstars! Mit ihrer faszinierenden positiven Einstellung zum Lernen ist es eine Freude, sie zu unterrichten“.

Als Anerkennung für ihre Bemühungen und Leistungen wurde sie von ihren LehrerInnen mit dem Citizenship Award ausgezeichnet; einem Award, welcher an der ISR für bemerkenswerte Hilfsbereitschaft sowie Engagement vergeben wird. „Wir sind stolz darauf, dass sie ein Bestandteil der ISR-Gemeinschaft ist und in großem Maße zu einem positiven Schulleben an der ISR beiträgt“, fügt Frau Brand abschließend hinzu.

Wir sind sehr stolz auf Diba und freuen uns, sie als heutiges Beispiel aus unserer herausragenden Schülergemeinschaft hervorheben zu können!

Das Student-Spotlight-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, jeden Freitag einen unserer Schüler hervorzuheben, der in Anlehnung an unser Schulmotto „We Enable Great Minds and Strong Characters“ täglich über sich hinauswächst. Egal ob akademische Leistungen, besonderes Engagement oder herausragende Charaktereigenschaften – wir freuen uns auf jede dieser Erfolgsgeschichten.


Student Spotlights: Die Geschichte von Peter

Student Spotlights: Die Geschichte von Peter

Freitag, 7. Mai 2021

Unser ISR-Student Spotlight fällt in dieser Woche auf unseren musikalischen Viertklässler Peter, welcher seit der ersten Klasse Teil der ISR-Gemeinschaft ist. Peter fiel es von Beginn an sehr leicht, Freunde an der ISR zu finden. Sein emphatisches Wesen zeichnet den Viertklässler besonders aus und macht ihn zu einem Freund, den alle schätzen.

Neben seinen positiven Charaktereigenschaften zeichnet sich Peter auch im akademischen Bereich besonders aus. Peter geht sehr gerne zur Schule und beteiligt sich stets aktiv am Unterricht. Seine Beiträge in allen Unterrichtsfächern sind gut durchdacht und für den Verlauf des Unterrichts hilfreich.

Zu Peters Leidenschaft gehören Bücher und die Musik. Der Viertklässler liest besonders gerne und trägt zudem Bücher und auch Präsentationen selbstbewusst vor der gesamten Klasse vor. Seine Musiklehrerin, Frau Bucher, ist begeistert von seinem musikalischen Talent. ,,Peter ist musikalisch ein Komplettpaket – er hat eine natürliche Begabung, ist sehr fleißig und verfügt bereits in seinen jungen Jahren eine besondere Bühnenpräsenz”.

Auch seine beeindruckende Fantasie wird von seinen LehrerInnen und Koordinatorinnen besonders hervorgehoben. ,,Peter verblüffte bereits in der ersten Klasse seine LehrerInnen mit seinen spannenden und gut geschriebenen Geschichten, welche er in seinem Tagebuch verewigte”, betont seine Stufenkoordinatorin Frau Ghica. Sie fügt abschließend hinzu: ,,Ich kenne Peter bereits seit der ersten Klasse. Im Laufe dieses Jahres ist Peters sprachliches Selbstvertrauen in Englisch immer weiter gewachsen und seine Passion zum Lernen ist unübertroffen. Er ist ein äußerst freundlicher, sanftmütiger Schüler, welcher mit Leichtigkeit neue Kontakte knüpft.”

Wir sind sehr stolz auf Peter und freuen uns, ihn als heutiges Beispiel aus unserer herausragenden Schülergemeinschaft hervorheben zu können!

Das Student-Spotlight-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, jeden Freitag einen unserer Schüler hervorzuheben, der in Anlehnung an unser Schulmotto „We Enable Great Minds and Strong Characters“ täglich über sich hinauswächst. Egal ob akademische Leistungen, besonderes Engagement oder herausragende Charaktereigenschaften – wir freuen uns auf jede dieser Erfolgsgeschichten.


Besuch der neuen JISD-Schuldirektorin

Besuch der neuen JISD-Schuldirektorin

Dienstag, 04. Mai 2021

Heute hatten wir die große Ehre, die neue Schuldirektorin der Japanischen Internationalen Schule Düsseldorf (JISD) bei uns willkommen zu heißen. Begleitet wurde Frau Teramura von Herrn Sasano, dem stellvertretenden Direktor der JISD.

Seit vielen Jahren erfreuen wir uns an der ISR an einer aktiven und wachsenden japanischen Gemeinschaft sowie einer vertrauten Partnerschaft mit der JISD. Durch den Besuch knüpfen ISR und JISD an eine jahrelange Freundschaft an, welche zwischen den beiden Schulen besteht. Besonders durch den Neubau des Kindergartens in unmittelbarer Nachbarschaft der JISD haben die beiden Institutionen eine freundschaftliche Partnerschaft aufgebaut, von welcher beide Seiten profitieren.

An den erfolgreichen Termin anschließen wird ein Besuchstermin in unserem Düsseldorfer Kindergartenstandort in Niederkassel.

Es war uns eine große Freude, Frau Teramura sowie Herrn Sasano bei uns begrüßen zu dürfen. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!