ISR Sports & Fun Autumn Camp

ISR Sports & Fun Autumn Camp

Montag, 19. Oktober 2020

Während unserer einwöchigen Herbstferien fand erstmalig erfolgreich das ISR Sports & Fun Camp mit einer begrenzten Anzahl von ISR-Schülern statt. Wir schauen auf eine ereignisreiche Woche – gefüllt mit einem abwechslungsreichen Sportprogramm – zurück, bei welchem der Spaßfaktor für die Teilnehmer garantiert war!

Geleitet wurde das Camp von Mr. Mo und Mr. Jeff, welche im Vorfeld für jeden Tag verschiedene Sportaktivitäten einplanten. Darin inbegriffen waren auch knifflige Parcours, bei denen der Gleichgewichtssinn und die Geschicklichkeit der Schüler auf die Probe gestellt wurde. Zur täglichen Routine gehörte zudem das gemeinsame Mittagessen, bei welchem die Schüler von unserem hausinternen Caterer Broich Catering versorgt wurden. Als Highlight der Woche besuchte die Gruppe am vergangenen Mittwoch den Trampolinpark Jump Galaxy in Düsseldorf. Neben dem Trampolinspringen konnten die Schüler zudem an vielen verschiedenen Kletterwänden ihr Können unter Beweis stellen. Bei einem gemütlichen Mittagessen erholten sich alle von dem aufregenden Tag und schöpften neue Energie für die zweite Hälfte ihres Aufenthalts vor Ort.

Wir möchten uns herzlich bei unserem Dreamteam, Mr. Mo und Mr. Jeff, für die Planung und Umsetzung der Woche bedanken und freuen uns schon auf das nächste ISR-Camp!


ISR Schüler nahm am 24-Stunden-Mammutlauf in Wuppertal teil und spendete seinen Erlös in Höhe von 350€ für wohltätige Zwecke

ISR Schüler nahm am 24-Stunden-Mammutlauf in Wuppertal teil und spendete seinen Erlös in Höhe von 350€ für wohltätige Zwecke

Montag, 21 September 2020

Angelehnt an das Charity-Projekt Wheels for Wheels, welches sein Bruder mit einem Freund im vergangenen Jahr umsetzte, nahm unser Elftklässler Philipp im Rahmen seines CAS-Projekts am 24-Stunden-Mammutlauf in Wuppertal teil und spendete seinen Erlös in Höhe von 350€ für wohltätige Zwecke. Der Mammutlauf ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der Stadt Wuppertal und verläuft durch Wuppertal, Wülfrath, Velbert, Heiligenhaus, Essen, Hattingen, Sprockhövel und endet schließlich wieder in Wuppertal.

Philipp bereitete sich bereits im Vorfeld intensiv auf den Lauf vor und erzielte persönliche Bestleistungen. Insgesamt konnte er 350€ für den guten Zweck sammeln, welche nun der Tandem-Stiftung von Gut Zülow zugutekommen. Die Tandem-Stiftung fördert Menschen mit Behinderungen im Bereich Sport und möchte ermöglichen, dass Menschen mit und ohne körperliche oder geistige Einschränkungen gemeinsam Sport treiben. Burkhard Zülow, der Gründer der Stiftung, setzte sich seinerzeit zum Ziel, Hemmungen abzubauen und stattdessen die Idee zu fördern, dass jeder Mensch einzigartige Stärken hat.

Die Spende wurde Frau Zülow von Philipp und seinem CAS-Lehrer, Herrn Urban, heute erfolgreich überreicht. Frau Zülow war sehr beeindruckt von dem sozialen Engagement unserer Schülerinnen und Schüler und gleichzeitig dankbar für die weitere finanzielle Unterstützung. Die gespendeten 350€ werden für den Kauf neuer Judoanzüge verwendet und wir freuen uns sehr, dass diese Förderung dank des Einsatzes unserer Schülerinnen und Schüler und ihren Projekten weltweit möglich ist.


Achtsamkeits, Motorik und Sportübungen in unserem Kindergarten

Achtsamkeits, Motorik und Sportübungen in unserem Kindergarten

Mittwoch, 16 September 2020

Heute verbrachten unsere Niederkasseler Kindergartenschüler einen sportlichen Vormittag mit unserem ISR-Sportteam, Frau Schierl und Herrn Baumann!

Wir an der ISR legen großen Wert darauf, dass unsere Schüler neben akademischer Förderung auch einen sportlichen Ausgleich in ihrem Tagesablauf integriert haben. Daher führen unsere Lehrkräfte bereits im Kindergarten regelmäßige Achtsamkeits, Motorik und Sportübungen mit unseren Jüngsten durch, damit die Kinder fit, energetisch und gesund bleiben. Für die Kinder ist der Besuch von Herrn Baumann und Frau Schierl jedes Mal ein Highlight und die Sportübungen haben allen großen Spaß bereitet.

Wir danken unserem Team für den Besuch in unserem Kindergarten in Niederkassel und freuen uns schon auf die nächste Unterrichtsstunde!


ISR-Schüler qualifizieren sich für die nächste Runde der Schachmeisterschaften

ISR-Schüler qualifizieren sich für die nächste Runde der Schachmeisterschaften

Am Freitag fanden die regionalen Schulschachmeisterschaften in der Sporthalle der ISR statt. Am Morgen traten in diesem Rahmen zwölf Grundschulen mit mehr als 90 Spielern gegeneinander an. Unser Schüler Subramanian, welcher aktuell die 4. Klasse besucht, war besonders erfolgreich, da er alle seine Partien gewann und als bester Spieler des gesamten Turniers geehrt wurde.

Unsere Grundschüler belegten als Team den 2. Platz und qualifizierten sich erstmals für die nächste Runde in Düsseldorf. Am Nachmittag traten anschließend unsere Mittelstufenschüler an und konnte einen hervorragenden dritten Platz erreichen. Ein riesiger Dank gilt unseren beiden Schachtrainern, Bernhard Stillger und Laurence Webb, die unsere Mannschaften vorbereitet und während des Turniers gecoacht haben.


DFB-Paule-Schnupperabzeichen an der ISR

DFB-Paule-Schnupperabzeichen an der ISR

Montag, 18. November 2019

DFB-Paule-Schnupperabzeichen at ISR

Vergangenen Freitag absolvierten rund 80 Schulkinder und 17 Kindergartenkinder der ISR sowie auch einige Schüler aus benachbarten Schulen das DFB-Paule-Schnupperabzeichen an der ISR.

Mit der Ausrichtung des Abzeichens knüpft die Schule an eine jahrelange Tradition an. Bereits seit vier Jahren richtet die ISR, in Kooperation mit dem DFB, das Paule-Schnupperabzeichen für interessierte Schülerinnen und Schüler aus der Region aus. Um das Abzeichen zu erhalten, müssen die Schüler ihr Können in drei Prüfungen – Dribbeln, Passen und Torschießen – unter Beweis stellen.

Während der Prüfungen konnten die Eltern am Freitag alles über die Empore in der Sporthalle mitverfolgen und die Kinder anfeuern und unterstützen. Alle Teilnehmer bewiesen bei den Prüfungen großes Geschick und Ehrgeiz, wodurch sich am Ende erfreulicherweise alle Teilnehmer das Zertifikat erfolgreich erarbeiteten. Nach Erhalt des Zertifikates konnten unsere stolzen Fußballer und Fußballerinnen vor der Fotowand ein Erinnerungsfoto von sich schießen lassen, um sich immer an diesen besonderen Moment erinnern zu können.

Ein herzlicher Dank gilt unserem Fußballtrainer und Leiter der Sportabteilung, Karsten Baumann, unserer gesamten Sportabteilung sowie unserem Kooperationspartner PSV (Polizeisportverein Neuss 1961 e. V.), welche gemeinsam die Sportstationen leiteten und die Schüler erfolgreich zu ihrem Zertifikat führten. Allen Teilnehmern möchten wir auf diesem Wege außerdem erneut herzlich zu dem erfolgreichen Training gratulieren. Wir freuen uns heute schon auf das DFB-Paule-Schnupperabzeichen 2020!


ISR-Schüler beim Neusser Crosslauf

ISR-Schüler beim Neusser Crosslauf

Montag, 11. November 2019

Am vergangenen Samstag nahmen über 50 ISR-Schüler und Schülerinnen erfolgreich an dem Neusser Schulcrosslauf auf der gegenüberliegenden Bezirkssportanlage, welche die Schule zum Jahreswechsel übernommen hat, statt. An dem Tag fanden mehrere Läufe hintereinander statt, welche in verschiedene Laufstrecken unterteilt wurden.

Je nach Altersklasse konnten unsere Schüler einen 400-Meter-Lauf, einen 600-Meter-Lauf sowie einen 1000-Meter-Lauf absolvieren. Unsere Läufer zeigten auch bei dieser sportlichen Veranstaltung großen Teamgeist, unterstützten sich gegenseitig und feuerten sich eifrig an. In zwei Altersgruppen gewannen unsere Schüler die Teamwertung und nahmen mit Stolz ihre Trophäe mit nach Hause. Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung!

An der ISR legen wir großen Wert auf ein vielseitiges Sportangebot und wir sind sehr glücklich darüber, den Crosslauf in diesem Jahr auf dem Gelände unserer Bezirkssportanlage ausgerichtet haben zu können. Wir freuen uns heute schon auf viele weitere Sportevents mit unseren ISR-Familien!

Die einzelnen Ergebnisse sind online zu finden: http://www.crosslauf-der-schulen.de/17-neusser-schulmeisterschaften-im-cross/


PSB-Sponsorentreff an der ISR

PSB-Sponsorentreff an der ISR

Mittwoch, 06. November 2019

PSB Sponsor Meeting at ISR

Gestern hatten wir die Ehre, das Sponsorentreffen unseres Kooperationspartners, des PSB – Partner für Sport und Bildung, an der ISR ausrichten zu dürfen. Knapp 30 Mitglieder und Unterstützer des Vereins trafen zusammen, um sich über aktuelle Themen innerhalb des PSB auszutauschen, vergangene Wohltätigkeitsveranstaltungen zu reflektieren und über die weitere Zukunft für Sportförderung in der Region zu sprechen.

Der Verein Partner für Sport und Bildung e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, junge Menschen, die aus dem Rhein-Kreis Neuss stammen oder hier sportlich auf Hochleistungsniveau ausgebildet werden und parallel ihre schulische oder berufliche Laufbahn verfolgen, zu unterstützen. Mit ihrem finanziellen, materiellen und ideellen Engagement eröffnen die Partner für Sport und Bildung somit Nachwuchs-, Leistungs- und Spitzensportlern zukunftsfähige Perspektiven.

Die ISR ist sehr stolz darauf, Partner des PSB zu sein und junge Menschen bei ihrer Sportkarriere zu unterstützen. Dazu gehört, neben dem Sponsoring verschiedener lokaler Vereine und Spitzensportler, auch die Ausweitung des Angebotes für unsere eigenen Schüler. Neben einer modernen Dreifachsporthalle, einer Kletterwand und der verstärkten Kooperation mit dem PSV Neuss, welcher auf der gegenüberliegenden Bezirkssportanlage der ISR trainiert, haben zuletzt die Modernisierung der Anlage sowie der neue Kunstrasenplatz maßgeblich zu der schuleigenen Sportförderung beigetragen.

Wir danken dem PSB für sein herausragendes Engagement und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Projekte und Veranstaltungen.


Vortrag unseres UCC-Teams im Rochusclub Düsseldorf

Vortrag unseres UCC-Teams im Rochusclub Düsseldorf

Dienstag, 29. Oktober 2019

Our UCC Team at the Rochusclub Düsseldorf

Vergangenen Sonntag hatten wir die Ehre, einen Vortrag über das Thema: „Wie geht es nach der Schule weiter“ bei unserem Partner, dem renommierten Rochusclub in Düsseldorf, vor interessierten Eltern und Schülern zu präsentieren. Unser stellvertretender Schuldirektor und Oberstufenkoordinator Herr Cete referierte mit Frau Wacker, einer unserer Mitarbeiterinnen der schulinternen Studien- und Berufsberatung (UCC) an der ISR,  über die verschiedenen Bewerbungsverfahren, Anforderungen und Kriterien an Universitäten und Hochschulen weltweit.

Aktuell stehen den Schülern an der ISR drei Vollzeitmitarbeiter zur Verfügung, um sie ab der 8. Klasse auf ihrem Weg zur Wunschhochschule zu begleiten und sie bestmöglich und in kontinuierlicher Absprache mit den Eltern bei ihrem Werdegang zu unterstützen. Der Vortrag unseres Teams diente als weitere Vertiefung der Partnerschaft zwischen dem Rochusclub und der ISR und wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 für interessierte Mitglieder wiederholt.

Wir möchten uns herzlich bei Herrn Hugo, dem Clubmanager des Rochusclubs, für die großartige Organisation bedanken und freuen uns jetzt schon auf weitere gemeinsame Veranstaltungen.


Freundschaftsspiel gegen St. George's

Freundschaftsspiel gegen St. George’s

Freitag, 11. Oktober 2019

Bei dem gestrigen Freundschaftsspiel gegen die St. George´s School Duisburg bewiesen unsere drei gemischten ISR-Fußballteams wahren Teamgeist. Alle Spieler hatten viel Spaß an dem Turnier und bewiesen großen Ehrgeiz während der verschiedenen Spiele auf dem Sportgelände des PSV Neuss. Am Ende gewann unser blaues Fußballteam alle vier Spiele des Turniers – herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung!  

Wir freuen uns schon auf viele weitere Freundschaftsspiele und Turniere und danken den Schülern der St. George’s School Duisburg für das aufregende und faire Spiel


Austauschschüler des Talentprojektes gewinnen gegen U16-Mannschaft von Fortuna

Austauschschüler des Talentprojektes gewinnen gegen U16-Mannschaft von Fortuna

Montag, 07. Oktober 2019

The Talentprojekt won against Fortuna U16!

Herzlichen Glückwunsch! Am vergangenen Donnerstag gewannen unsere Austauschschüler des Talentprojektes mit einem überragenden Endstand von 6:0 gegen die U16-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf. Mit diesem Ergebnis setzen die Spieler des Talentprojektes die Messlatte hoch: Noch keine andere Mannschaft konnte in dieser Saison ein Spiel gegen die Jugendmannschaft der Fortuna in diesem Maße für sich entscheiden.

Mark Dillon, Initiator und Leiter des Talentprojektes, nennt den Sieg „ein Statement, da wir bewiesen haben, dass wir gegen hervorragende U16-Mannschaften von Bundesligisten spielen können“. Er merkt an, dass die Spieler während des Spiels am Donnerstag „ihre Chancen so erweitert haben, wie sie es in früheren Spielen nicht getan haben. Dieses Team wächst enorm an seinen Aufgaben und dem Training.“

Talentprojekt-Chefcoach Samir Sisic war gleichermaßen von dem Ergebnis begeistert und fügte hinzu, dass diesem Sieg voraus bereits zwei starke Spiele gegen die professionellen Jugendmannschaften von Borussia Mönchengladbach und Vitesse Arnhem gingen. „Wir haben gezeigt, dass wir die Fähigkeit besitzen, Spiele dieser Art für uns zu entscheiden; und heute hat vieles für das Team gut funktioniert.“

Sisic betont: „Wir wollten, dass die Jungs versuchen, so effektiv wie möglich zu sein. Die ersten drei oder vier Chancen, die wir in dem Spiel am Donnerstag hatten, wurden sofort effektiv in Tore umgewandelt. In den vorangegangenen Spielen hatten wir viel Kontrolle; unser Spiel war schön, aber nicht so effektiv. Es war unser erster Sieg gegen ein Team dieses Kalibers, und ich denke nicht, dass es der letzte Sieg wird.“

Das Talentprojekt-Team will seinen Erfolg in den kommenden Spielen gegen SpVgg Greuther Fürth, SC Nürnberg und den FC Schalke 04 fortsetzen.

Wir wünschen unseren engagierten Austauschschülern dabei viel Erfolg!