Fachbereich Musik

Musik ist ein essenzieller Bestandteil des ISR-Lehrplans und wird von der Schulgemeinschaft hoch geschätzt. Über die Jahre hinweg hat sich das musikalische Angebot an der ISR stetig weiterentwickelt, um Schülern einen lehrreichen Einstieg in die Musik zu ermöglichen. Schüler können mit der Hilfe unseres Musikprogramms Selbstvertrauen entwickeln und Führungsqualitäten aufbauen, während sie ihre musikalischen Fertigkeiten stetig verbessern.

Musik an der ISR

Das Programm zur musikalischen Ausbildung unserer Schüler setzt einen Fokus darauf, den Kindern schon im frühen Alter die Wertschätzung der Musik näherzubringen. Das Ziel ist, die Schüler in den oberen Klassenstufen bereits auf einen Ausbildungslevel erster Universitätskurse zu bringen. Vom Kindergarten bis zur 9. Klasse erhalten unsere Schüler Einweisungen in die verschiedenen Elemente der Musik: Singen, Spielen und Komponieren. Der Lehrplan für die Klassenstufen 8–12 bereitet Schüler auf das International Baccalaureate Diploma vor und konzentriert sich intensiv auf Theorie, Geschichte und Komposition.

Der musikalische Lehrplan

Musik im Kindergarten und in der Grundschule

Schon in frühen Jahren haben unsere Schüler zwei Unterrichtsstunden Musik in der Woche und werden auf diese Weise frühzeitig mit dem Fachbereich Musik vertraut gemacht. Auch der Gesang und das gemeinsame Singen im Chor werden den Kindern bereits in diesen Jahren angeboten.

In Klasse 3 und 4 beginnen alle Schüler Blockflöte zu spielen. Das Ziel ist es, durch die frühzeitige Heranführung an verschiedene Instrumente das musikalische Bewusstsein der Schüler zu entwickeln sowie auch die nötige Selbstdisziplin zum Üben bei unseren Schülern zu fördern. Am Ende der vierten Klasse können die meisten Schüler Noten lesen.

Musik in der Sekundarstufe

Der Lehrplan für die Klassenstufen 8–12 bereitet die Schüler gezielt auf den Abschluss, das International Baccalaureate (IB) Diploma, vor und beinhaltet u. a. Musiktheorie, Musikgeschichte und Komposition.

Die Klassenstufen 9 und 10 konzentrieren sich auf ein IB-Vorbereitungsprogramm. Musikkomposition, höhere Leistungsanforderungen und das Verständnis von Musiktheorie und -geschichte sowie eine Einführung in eine spezielle Musik-Software und Recording-Technologie runden den musikalischen Lehrplan ab.

Das Programm in den Klassenstufen 11 und 12 bietet ideale Möglichkeiten für Schüler, die ein Musikstudium oder eine musikalische Karriere anstreben oder ihre akademische Ausbildung durch einen künstlerischen Aspekt abrunden möchten. Die Schüler haben die Möglichkeit, ihre Leistung auf dem Instrument ihrer Wahl zu verbessern oder sich näher mit der Komposition von Musik zu beschäftigen. Höhere Musiktheorie sowie die Analyse der Musikgeschichte in den unterschiedlichsten Epochen werden zusätzlich angeboten.

Instrumente und unsere Musikräume

Der Fachbereich Musik verfügt über zwei große Klassenräume und vier Übungsräume, die unseren Schülern zur Verfügung stehen. Dank der Spenden der Elternvertretung war es der ISR möglich, eine Reihe von Instrumenten für die Entwicklung musikalischer Fähigkeiten der Schüler anzuschaffen:

  • 28 Geigen
  • 2 Violoncelli
  • 1 Trumpet
  • 24 Gitarren (E-Bass-Gitarren, E-Gitarren)
  • 2 Schlagzeug
  • 5 Klaviere

Privater Musikunterricht

Es ist an der ISR zudem möglich, private Musikstunden für Ihr Kind in den Schultag zu integrieren. Durch eine Partnerschaft mit Musicbox Oxana können Schüler privaten Musikunterricht während oder nach der Schulzeit in Anspruch nehmen, unabhängig von der Wahl des Instrumentes. Entsprechende Übungsräume stehen hierfür zur Verfügung.

Viele unserer Schüler belegen in staatlichen und nationalen Wettbewerben, wie zum Beispiel „Jugend musiziert“, vordere Platzierungen. Unsere Musiklehrer helfen den jungen Künstlern gezielt, ihr Potenzial zu erreichen und ihre persönlichen Ziele umzusetzen. Um private Musikstunden zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte: studio@isr-school.de.

Konzerte

Die Schüler haben die Möglichkeit, ihre Arbeit und ihr Talent – zusätzlich zu vielen Festivals und Veranstaltungen – auch bei zwei Konzerten und drei Vorstellungen ​​pro Jahr innerhalb der Schule zu präsentieren. Die zwei Hauptkonzerte, an denen fast alle Schüler mitwirken, sind das Winter- und das Sommerkonzert. Während des ganzen Jahres finden mindestens drei weitere Vorführungen statt. Die Schüler können zudem ihre musikalische Ausbildung durch das Mitwirken im Streichorchester der SLO® oder beim Konzertchor ergänzen.

Eine Besonderheit unserer Schule ist die Vielfalt der Musikinstrumente aus verschiedenen Kulturen, die unsere Schüler während unserer Konzerte spielen können. Einige der älteren Schüler spielen Instrumente wie die koreanische Haegum oder die Anden-Panflöte auf einem hohen Niveau. Unsere Oberstufenschüler machen die Konzerte durch Schülerbands und Darbietungen im klassischen und modernen Gesang zu einem besonderen Erlebnis.

Musikensembles & Bands an der ISR

Schüler an der ISR können neben dem Musikunterricht verschiedenen Ensembles, Musikgruppen und Bands beitreten. An der ISR bestehen zwei ISR Rock Bands, ein Boomwhacker Ensamble, unser Grundschul-Chor, unser Mittelstunde-Chor, ein Orchester sowie auch eine Tontechnik-Gruppe, welche ihre Mitschüler bei Konzerten und Veranstaltungen unterstützt.

Musik-Aktivitäten

Die musikalischen Aktivitäten der SLO® sind vielfältig und abwechslungsreich. Die Schüler werden aufgefordert, sich bereits bestehenden Teams anzuschließen oder ihre eigene Gruppe zu gründen.