Student Spotlights: Die Geschichte von Laura

Freitag, 3. September 2021

Unser ISR-Student Spotlight fällt in dieser Woche auf unsere Achtklässlerin Laura, welche seit dem Kindergarten die ISR besucht. Seit Beginn ihrer akademischen Laufbahn ist Laura Teil der ISR-Familie und zeichnet sich als eine äußerst fleißige und gewissenhafte Schülerin aus. Sie ist sehr wissbegierig und versucht stetig, durch Feedback von ihren LehrerInnen noch weiter an sich zu arbeiten und sich zu verbessern. Im Unterricht zeigt sie großes Organisationstalent und gestaltet den Unterricht aktiv mit. ISR-Supervisor, Mr. Mo, kennt Laura seit vielen Jahren und fügt hinzu: ,,Sie ist eine so positive Schülerin, welche einem immer mit einem Lächeln auf den Gängen begegnet. Laura fühlt sich an der ISR sehr wohl und konnte schnell auch ihre MitschülerInnen von ihrem liebenswerten und fröhlichen Charakter überzeugen. Wir haben viele Gelegenheiten, gemeinsam zu lachen und es ist mir eine Freude, sie zwischen den Pausen zu treffen”.

Lauras größte Leidenschaft gilt dem Reitsport; vor allem dem Kutschfahren. Wie ihre Schwestern ist auch Laura hierbei besonders talentiert und erzielte bereits zahlreiche nennenswerte Erfolge. Mit ihrem jüngsten Triumph wurde sie nicht nur in der Kategorie Kutschfahren Vizemeisterin der U18-jährigen, sondern qualifizierte sich durch den Sieg für die Teilnahme an den Jugend-Europameisterschaften in Frankreich. Lauras akademische und sportliche Leistungen sind beeindruckend und die gesamte ISR-Gemeinschaft wünscht ihr vom ganzem Herzen viel Erfolg bei den Jugend-Europameisterschaften! Laura ist ein weiterer Beweis unseres Mottos: It’s cool to be good!

Wir sind sehr stolz auf Laura und freuen uns, sie als heutiges Beispiel aus unserer herausragenden Schülergemeinschaft hervorheben zu können!

Das Student-Spotlight-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, jeden Freitag einen unserer Schüler hervorzuheben, der in Anlehnung an unser Schulmotto „We Enable Great Minds and Strong Characters“ täglich über sich hinauswächst. Egal ob akademische Leistungen, besonderes Engagement oder herausragende Charaktereigenschaften – wir freuen uns auf jede dieser Erfolgsgeschichten.