Student Spotlights: Die Geschichte von Atsuya

Unser Spotlight in dieser Woche fällt auf unseren neuen Schüler Atsuya, welcher diese Woche an der ISR in der fünften Klasse startete. Atsuyas erster Schultag war hierbei etwas ungewöhnlich, da er direkt mit dem virtuellen Unterricht durch die vorgegebenen Schulschließungen begann. Dadurch konnte der Fünftklässler seine neuen Mitschüler bis jetzt nur virtuell kennenlernen. Da die Schulen durch den Beschluss der Regierung bis zum 19. April geschlossen bleiben, freuen wir uns umso mehr, ihn heute in unserem Student Spotlight unserer Schulgemeinschaft vorstellen zu können.

Atsuya hat zuvor in Tokio gelebt. In seiner Freizeit spielt der Fünftklässler gerne Gemeinschaftsspiele an Spielkonsolen. Zu seinen Lieblingsfächern gehört alles rund um die Wissenschaft. Aus diesem Grund freut sich Atsuya besonders auf die Online-Lernspiele und die spannenden Online-Wettbewerbe im Deutschunterricht. Momentan gewöhnt Atsuya sich noch an den virtuellen Unterricht und lebt sich in seiner neuen Heimat ein. Wir sind uns sicher, dass die ersten Fortschritte nicht lange auf sich warten lassen!

Seine Englischlehrerin, Frau Walsh, sagt bereits jetzt über Atsuya: „Er zeigt großen Mut damit, dass er sofort mit dem virtuellen Unterricht bedenkenlos startet. Atsuya konnte schnell Kontakte zu anderen japanischen Mitschülern knüpfen, welche ihn herzlich in unserer Klasse begrüßt haben und bei der Eingewöhnung unterstützen. Bisher zeigt sich Atsuya im Unterricht von seiner ruhigen Seite, dennoch merkt man heute schon, dass er dem Unterricht problemlos folgen kann und sein Verständnis mit jeder Unterrichtsstunde wächst. Wir sind sehr glücklich, Atsuya bei uns willkommen zu heißen und hoffen, ihn bald persönlich kennenzulernen.“

Wir sind sehr stolz auf Atsuya und freuen uns, ihn als heutiges Beispiel aus unserer herausragenden Schülergemeinschaft hervorheben zu können!

Das Student Spotlight Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, jeden Freitag einen unserer Schüler hervorzuheben, der in Anlehnung an unser diesjähriges Motto „Extraordinary Achievements“ täglich über sich hinauswächst. Egal ob akademische Leistungen, besonderes Engagement oder herausragende Charaktereigenschaften – wir freuen uns auf jede dieser Erfolgsgeschichten.

Unsere Student Spotlights