isr button spring festival 2019 en

Enabling Great Minds
and Strong Characters

20 US-Fußballtalente besuchen in Neuss ein Jahr die internationale Schule ISR und trainieren dort mit Ex-Bundesligaspieler und Profitrainer Karsten Baumann

In dem am kommenden Montag startenden neuen Schuljahr bekommt die ISR International School on the Rhine in Neuss eine besondere Verstärkung sportlicher Art. 20 Fußballtalente aus den USA im Alter von 14 oder 15 Jahren besuchen im Rahmen eines Förderprojektes für ein Jahr die ISR. In Deutschland sollen sich die Jungen zum einen fußballerisch gezielt weiter verbessern, um später vielleicht den Traum von der Profi-Fußballerkarriere in Europa zu verwirklichen. Zum anderen können die Jungen ihre schulische Ausbildung auf hohem Niveau in ihrer Muttersprache fortsetzen und sich persönlich weiterentwickeln.

Das Training der Schüler an der ISR übernimmt Karsten Baumann, der selber 261 Bundesligaspiele u. a. für den 1. FC Köln und Borussia Dortmund bestritt, mehrere Profivereine trainierte und bereits zwei Jahre als Lehrer an der ISR arbeitet. Er kann den jungen Talenten auch abseits ihrer Trainingszeiten in Düsseldorfer Trainingscamps wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Fußballerlaufbahn geben.

Mark Dillon, Initiator des Projektes und Talentscout aus Amerika, betont die Vorteile des ganzheitlichen Ansatzes des Projektes: „Durch die Unterstützung und Expertise von Karsten Baumann und die Verknüpfung des Leistungssports mit der hervorragenden internationalen Schulausbildung an der ISR können sich die jungen Fußballer während ihrer Zeit hier in Deutschland in allen Bereichen verbessern.“ Unterrichtet werden die Jungen während ihrer Zeit in Deutschland in der Mittel- und Oberstufe der ISR, in ihrer Muttersprache. Anpassungsprobleme dürften auch gering sein, weil sie mit Kindern zusammen sind, die ebenfalls perfekt Englisch sprechen und aus der ganzen Welt kommen. Dillon: „Gerade die Unterbringung der Jungen in Gastfamilien ist ein ent-scheidender Beitrag für die persönliche Weiterentwicklung. So lernen die Spieler Kultur und Gesellschaft des Gastlandes am besten kennen.“

„Wir freuen uns sehr über diese spannende Kooperation. Die amerikanischen Gastschüler werden unsere Schulkultur in diesem Jahr sicherlich deutlich bereichern“, so Peter Soliman, geschäftsführender Gesellschafter der ISR im Rahmen einer Kick-off-Veranstaltung: „Wir sind froh, dass wir neben der bewährten hochwertigen akademischen Ausbildung in den vergangenen Jahren auch die sportliche Infrastruktur ausgebaut und in diesem Bereich die personellen Voraussetzungen geschaffen haben, um so etwas anbieten zu können.“ Neben Karsten Baumann arbeiten im Sportbereich vier Lehrer und Ausbilder.

Das Fußballtraining findet auf der benachbarten Bezirksportanlage statt, welche die ISR zum Jahreswechsel übernommen hat und in diesem Sommer stark modernisiert. So entsteht auf dem auch von dem PSV Neuss weiterhin genutzten Gelände zum Beispiel ein neuer Kunstrasenplatz, welcher auch für das Training der US-Talente genutzt wird. Soliman: „Das Fußballprojekt mit den US-Schülern ist ein wichtiger Bestandteil des Ausbaus unserer zunehmenden Aktivitäten im Sportbereich.“ Die ISR ist zudem Partnerschule des Deutschen Fußball Bundes (DFB) beim DFB-Schnupperabzeichen für Nachwuchsfußballer sowie vom DFB als Junior Coach Ausbildungsschule zertifiziert. In beiden Bereichen finden regelmäßig Schulungen in Neuss statt.

pdfDownload this press realease

 

Disclaimer

Die International School on the Rhine gGmbH (ISR) mit Sitz in Neuss ist eine privat geführte gemeinnützige Einrichtung. Knapp 900 Schüler aus der Region und aus aller Welt bereiten sich gemeinsam auf international anerkannte Schulabschlüsse vor. Akademische Exzellenz und Charakterbildung stehen im Zentrum der Ausbildung und qualifizieren für ein Studium an führenden Universitäten in Deutschland und weltweilt. Für jüngere Kinder bietet die ISR einen internationalen Kindergarten auf dem ISR-Campus in Neuss sowie ab 2020 auch in Düsseldorf Niederkassel. Schulbusse ermöglichen den sicheren Weg zur ISR aus Düsseldorf und dem gesamten Rhein Kreis Neuss. Anfragen zu Kindergarten, Grundschule und weiterführender Schule werden ganzjährig entgegen genommen: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. und This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..