button infoday 2020 06 13 de

We Enable Great Minds
and Strong Characters

Herzlich willkommen im Fachbereich Musik!

Musik ist ein wichtiger Bestandteil des ISR-Lehrplans und wird von der Schulgemeinschaft hoch geschätzt. Über die Jahre hinweg hat sich das musikalische Angebot an der ISR stetig weiterentwickelt, um Schülern einen spaßerfüllten und lehrreichen Einstieg in die Musik zu ermöglichen. Schüler können mit der Hilfe dieses Programms Selbstvertrauen entwickeln und Führungsqualitäten aufbauen, während sie ihre musikalischen Fertigkeiten stetig verbessern.

Das Programm zur musikalischen Ausbildung unserer Schüler hat einen Fokus darauf, den Kindern schon im frühen Alter die Wertschätzung der Musik näherzubringen. Das Ziel ist, die Schüler in den oberen Klassen bereits auf einen Ausbildungslevel erster Universitätskurse zu bringen. Vom Kindergarten bis zur 9. Klasse erhalten unsere Schüler Einweisungen in die verschiedenen Elemente der Musik, Singen, Spielen und Komponieren. Der Lehrplan für die Klassen 8–12 bereitet Schüler auf das International Baccalaureate Diploma vor und konzentriert sich mehr und mehr auf Theorie, Geschichte und Komposition.

Der musikalische Lehrplan

Musik im Kindergarten und in der Grundschule

Schon in frühen Jahren haben unsere Schüler zwei Unterrichtsstunden Musik in der Woche und werden auf diese Weise frühzeitig mit der Musik vertraut gemacht. Auch der Gesang und das gemeinsame Singen im Chor werden den Kindern bereits in diesen Jahren angeboten. 

In Klasse 3 und 4 beginnen alle Schüler Blockflöte zu spielen. Wir haben die Blockflöte aus mehreren Gründen als bevorzugtes Instrument gewählt; Die Kosten sind niedrig, die Wartung ist einfach und die Blockflöte ist leicht zu transportieren. Das geringe Gewicht des Instruments sowie die begrenzte Anzahl von Löchern machen es zu einem Instrument, das sich gut für den jungen Lernenden eignet. Wenn wir den langen Tag unserer Schüler berücksichtigen, erkennen und schätzen wir, dass die Blockflöte ein relativ einfaches Instrument ist, die mit deutlich geringere Übungszeit zu lernen ist als andere Instrumente. Das Ziel ist es, musikalisch gebildete Schüler zu schaffen, die die nötige Selbstdisziplin zum Üben haben und die Freude des Musizierens im Ensemble erleben. Am Ende der vierten Klasse können die meisten Schüler Noten lesen.

Musik in der Sekundarstufe

Der Lehrplan für die Klassenstufen 8–12 bereitet die Schüler gezielt auf den Abschluss, das International Baccalaureate (IB) Diploma, vor und beinhaltet u. a. Musiktheorie, Musikgeschichte und Komposition.

Die Klassen 9 und 10 konzentrieren sich auf ein IB-Vorbereitungsprogramm. Musikkomposition, höhere Leistungsanforderungen und das Verständnis von Musiktheorie und -geschichte sowie eine Einführung in spezielle Musik-Software und Recording-Technologie runden den Lehrplan ab.

Das Programm in den Klassen 11 und 12 bietet ideale Möglichkeiten für Schüler, die ein Musikstudium oder eine musikalische Karriere anstreben oder ihre akademische Ausbildung durch einen künstlerischen Aspekt abrunden möchten. Die Schüler haben die Möglichkeit, ihre Leistung auf dem Instrument ihrer Wahl zu verbessern oder sich näher mit der Komposition von Musik zu beschäftigen. Höhere Musiktheorie sowie Analyse der Musikgeschichte in den unterschiedlichsten Epochen werden zusätzlich angeboten.

Unsere Musiklehrer

Ms. Gander

Leiterin des Fachbereichs Musik

Ms. Gander

Ms. Gander

Leiterin des Fachbereichs Musik

Ms. Bucher

Head of Primary Music

Ms. Bucher

Ms. Bucher

Head of Primary Music