Menü Suche

Ein sicheres und positives Lernumfeld schaffen

Viele Schüler, Eltern und Lehrer wissen das motivierende, freundliche, positive und unterstützende Lernumfeld der ISR zu schätzen. ISR-Lehrer schaffen eine positive und fürsorgliche Schulatmosphäre, so dass sich jeder Schüler in der bilingualen und mehrsprachigen Umgebung wohlfühlt. Dies bietet die besten Voraussetzungen zum Lernen und Heranwachsen.

Schüler engagieren sich als Mitglied der ISR-Community und übernehmen Pflichten. Um die Schule und ihre Schüler bei Erfolgen und gemeinsamer Freude zu unterstützen, sollten alle Mitglieder aktiv Verantwortung tragen.

Die ISR setzt auf positive Verstärkung und Belohnung zur Stärkung des richtigen Verhaltens, welches parallel zu akademischen Erfolgen und einer positiven Charakterbildung führt. Folgende Maßnahmen werden ergriffen, um jeden einzelnen Schüler zu erreichen und ihm Freude am Lernen zu vermitteln.

Verhaltensregeln

Alle Schüler werden dazu angehalten, die „ISR-Verhaltensregeln“ während des gesamten Schultages zu beachten:

  • Gib Dir immer Mühe
  • Gib Dein Bestes
  • Übe Selbstkontrolle
  • Respektiere andere
  • Arbeite mit und hilf anderen
  • Respektiere Eigentum und Recht der Anderen