Menü Suche

ISR: Enabling Great Minds and Strong Characters

soliman peter 2015Peter Soliman, Inhaber der ISRHerzlich Willkommen in der International School on the Rhine (ISR)!

Wir danken Ihnen, dass Sie uns die Ausbildung Ihrer Kinder anvertrauen!

Eine Schule bedeutet weit mehr als das sichtbare Gebäude und ein formulierter Lehrplan. Die ISR bietet selbstverständlich ebenfalls beides: einen modernen Schulcampus am Stadtwald Neuss und das erfolgreiche SABIS® Educational System™ zur Vorbereitung auf qualifizierte internationale Schulabschlüsse. Doch die wesentlichen Besonderheiten, die den positiven Spirit der ISR und die angenehme Grundstimmung unter Schülern, deren Eltern, Lehrern und den Mitarbeitern der Verwaltung ausmachen, sind die Leitlinien für unsere Werte und unser Handeln in der Schule. Diese möchte ich Ihnen gerne vorstellen:

  • Das Potenzial eines jeden Kindes schöpfen wir voll aus
  • Das Individuum steht bei uns im Vordergrund, und wir finden für jedes Kind individuelle Lösungen
  • Das gesamte Führungsteam trägt unsere Werte in sich und lebt diese vor

Das Potenzial eines jeden Kindes schöpfen wir voll aus

Unser „raison d’être“ ist es, das volle Potenzial eines jeden Schülers auszuschöpfen, und zwar unabhängig davon, welche Aus- und Vorbildung das Kind oder der Jugendliche bislang mitbringt. Unser Ziel ist es, auf diesem Weg nicht nur die intellektuellen Fähigkeiten gezielt zu verbessern, sondern auch charakterliche Werte zu festigen.

Kinder und Jugendliche erhalten für ihre schulischen Leistungen, für Lernerfolge und das angeeignete Wissen die angemessene Anerkennung von Lehrern und ihren Mitschülern. Es ist „cool“, ein guter Schüler zu sein. Gute schulische Leistungen werden dabei nicht im besonderen Maße hervorgehoben, sie werden auf eine selbstverständliche Weise respektiert.

Wir sind eine nicht-selektive Schule. Das heißt wir holen jeden Schüler dort ab, wo er mit seinen Leistungen, seinem Wissen und seinen Veranlagungen steht. Darauf aufbauend, sind die besten Lernerfolge möglich. Wir helfen den Kindern und Jugendlichen, auf bestmögliche Art die individuellen Ziele zu erreichen und entsprechend der persönlichen Fähigkeiten und Stärken optimal einzusetzen.

Ein zentraler Baustein unseres pädagogischen Profils ist das SABIS® Educational System™. Es stellt ein kontinuierliches Lernen und Monitoring sicher und erlaubt ein frühzeitiges Erkennen von Wissenslücken. Für den Fall, dass Schüler etwas nicht verstanden oder noch nicht gelernt haben, werden sie motiviert und unterstützt, die Lücken zu schließen und das persönliche Potenzial auszuschöpfen. Bei Bedarf wird gezielt Förderunterricht erteilt, bis der Lernstoff verstanden ist und angewendet werden kann. Dieser pädagogische Ansatz ermöglicht es, das Potenzial eines jeden Kindes überdurchschnittlich gut auszuschöpfen und bestmögliche Leistungen zu erzielen, um dem Kind ein solides Fundament für eine erfolgreiche Zukunft zu bieten.

Erfolg im Leben hängt jedoch nicht nur von dem Wissen ab, das ein Kind in der Schule erwirbt, sondern auch von seinen persönlichen und sozialen Erfahrungen in allen Bereichen des Lebens. In unserem ganzheitlichen Ansatz nehmen Musik, Kunst, Sport und soziale Fähigkeiten deshalb einen hohen Stellenwert ein. Das gleiche gilt für  Aktivitäten in der Schulgemeinschaft, die neben dem Unterricht stattfinden und mitunter anspruchsvolle Herausforderungen an einen jungen Geist sein können, wie es zum Beispiel bei einer Schach-AG der Fall ist.

Für unseren Anspruch, das Potenzial eines jeden Kindes voll auszuschöpfen, steht unser Leitspruch: „We enable great minds and strong charcters”.

Das Individuum steht bei uns im Vordergrund, und wir finden für jedes Kind individuelle Lösungen

Die heutige Welt mit ihren raschen Veränderungen, vielfältigen Lebensmodellen und Unsicherheiten stellt hohe Anforderungen an junge Menschen. Eine wichtige Fähigkeit ist es, in der richtigen Situation die richte Entscheidung zu treffen. Individuelle Lösungen zu finden, steht deshalb für uns im Vordergrund. Ein Beispiel dafür möchte ich gerne schildern: Eine Mutter berichtete mir, wie sie während eines kurzzeitigen Krankenaufenthaltes ihrer Tochter deren Lehrer am Krankenbett ihrer Tochter antraf. Aus eigenen Stücken hatten die Lehrer gemeinsam mit der Tochter entschieden, den Lernstoff auch außerhalb der Schule durchzuarbeiten, um die guten Ergebnisse in der Abschlussklasse (IB-Programm) nicht zu gefährden. Dies ist ein Beispiel dafür, wie sehr unsere Pädagogen sich der Aufgabe widmen, für jeden Schüler die bestmöglichen, individuellen Lösungen zu finden.

Das gesamte Führungsteam trägt unsere Werte in sich und lebt diese vor

Wir leben diese Werte. Unsere Schule funktioniert deshalb nicht nur nach festgeschriebenen Regeln, sondern vielmehr auf Basis unseres Wertesystems. Unsere Führungskultur und unsere Entscheidungen werden von jedem einzelnen individuell getragen, verantwortet und vertreten. Jeder einzelne Mitarbeiter der ISR bringt seine eigene Geschichte in unsere Gemeinschaft ein, seine Werte und Erfahrungen. So trägt jeder mit seinen Fähigkeiten dazu bei, unsere Schule zu bereichern. Wir arbeiten täglich hart und mit Freude daran, gute Ergebnisse zu erzielen – ohne uns selbst dabei zu ernst zu nehmen.

Unsere Werte bestimmen unsere Vision für die ISR und ihre Gemeinschaft. Lesen Sie dazu bitte auch mehr über unser Leitbild.

Herzliche Grüße
Peter Soliman