Menü Suche
Enabling Great Minds
and Strong Characters

Weitere Sprachen

Ab Klasse 6 lernen die Schüler der ISR eine weitere Sprache. Nach Englisch und Deutsch besteht die Wahl zwischen Französisch, Spanisch, Japanisch und Mandarin. Diese Entscheidung wird erleichtert durch Probestunden, in denen die Schüler die Sprachen hören und in die Grundlagen der Grammatik hinein schnuppern können.

Die dritte Sprache ist Pflicht ab Klasse 6 und kann erst ab Klasse 10 wieder abgewählt werden. Dann befinden sich die Schüler in Vorbereitung für das International Baccalaureate (IB) und wählen die Fächer der folgenden zwei Jahre.

Das Curriculum der modernen Sprachen beinhaltet nicht nur die mündliche und schriftliche Kommunikation, sondern auch kulturelle Aspekte der gewählten Sprache. Die Fächer bieten den Schülern eine solide Basis und in den Klassen 11 und 12 einen sanften Übergang für diejenigen, die sich für ein IB-Programm mit dem Schwerpunkt Moderne Sprachen entscheiden. Die Schüler mit diesem IB-Schwerpunkt können dann zwischen zwei bis drei unterschiedlichen Sprachkursen wählen, abhängig von den bisher gezeigten Leistungen und dem gewählten Ausbildungsplan.

Französisch

In Französisch haben Schüler der Klassen 9 bis 12 die Möglichkeit, sich für verschiedene Level des „DELF-scolaire“-Diploms vorzubereiten. Die ISR ist ein vom Französischen Institut der Stadt Düsseldorf autorisiertes Prüfungscenter für den schriftlichen Teil der DELF-Prüfung (Leseverständnis, Schreiben und Hörverständnis).

Das DELF-Diplom ist ein offiziell anerkanntes Zertifikat des französischen Bildungsministeriums, welches lebenslang anerkannt und weltweit einsetzbar ist. Alleine in Deutschland legten im Jahr 2016 über 48.000 Schüler das DELF-Dipolm ab.

Spanisch

In der Klasse 10 bieten wir die DELE-Prüfung an (Diploma de Español como Lengua Extranjera). Unsere Schule fungiert hierbei als eigenes Prüfungszentrum. Somit wird es unseren Schülern ermöglicht, von ihren eigenen Lehrern in den mündlichen Prüfungen bewertet zu werden. Die schriftlichen Prüfungsergebnisse sowie die der Hörverstehensprüfung werden an das Instituto Cervantes in Bremen geschickt.

Die DELE-Diplome gelten als offizielle Qualifikation zur Anerkennung der spanischen Sprachkompetenz für jede berufliche oder akademische Tätigkeit in Spanien, die ein angemessenes Maß an Kompetenz erfordert. Darüber hinaus ergänzen sie die Programme der Pflichtschulbildung in Fremdsprachen in vielen Ländern und Institutionen und tragen zu der persönlichen Förderung in allen akademischen Bereichen sowie als Unterstützung für den professionellen Markt bei.

Japanisch

Von der 1. bis zur 5. Klasse bietet die ISR einmal pro Woche Japanischunterricht für Muttersprachler an. Der Unterricht findet im Rahmen der Student Life Organization (SLO®)-Aktivitäten statt. In dieser Altersgruppe werden keine Tests angesetzt.

Von der 6. bis zur 9. Klasse bietet die ISR dreimal pro Woche Japanischunterricht für Muttersprachler an. Der Unterricht wird als dritte Sprache angeboten. In dieser Altersgruppe stehen Textverstehen, Schreiben sowie Präsentationen auf Japanisch auf dem Lehrplan. Getestet werden die Kinder wöchentlich durch „Periodics“ sowie am Ende des Schuljahres durch eine Abschlussprüfung.

Für Zehntklässler bietet die ISR dreimal pro Woche Japanischunterricht für Muttersprachler an. Die Unterrichtsinhalte zielen darauf ab, die Schüler durch Essays und Präsentationen auf ihr IB-Diplom vorzubereiten.

In der 11. und 12. Klasse kann Japanisch als IB-Grundkurs oder auch als IB-Hauptfach gewählt werden. In dieser Altersklasse ist zum Bestehen des IB das Schreiben eines Extended-Essays Voraussetzung.

Mandarin

Durch eine Kooperation mit der Hanyuan Chinese School haben wir die Möglichkeit, Mandarin-Unterricht an der ISR anbieten zu können. Das Angebot richtet sich sowohl an Muttersprachler als auch an Anfänger.

SLO®-Aktivität: Russisch

Im Rahmen der SLO®-Aktivitäten bietet die ISR russische Sprachkurse für Muttersprachler an. In Kooperation mit der Sprachschule SPRACHiNVEST Düsseldorf bieten wir zweimal wöchentlich folgenden Russischunterricht an:

  • Muttersprache Russisch für Schüler der 1.–5. Klasse: Montags 15:15 – 16:00 Uhr (9. Stunde)
  • Muttersprache Russisch für Schüler der 6.–10. Klasse: Donnerstags 15:15 – 16:00 Uhr (9.Stunde)

Damit möchten wir unseren Schülern Gelgenheit geben, dem Alter und den Sprachkenntnissen entsprechend die Sprache in Wort und Schrift fließend zu beherrschen. Zum Ende des Kurses haben die Schüler die Möglichkeit, eine Prüfung mit Urkunde auf verschiedenen Sprachniveaus abzuschließen.

SLO®-Aktivität: Koreanisch

Als Teil unserer SLO®-Aktivitäten bieten wir ab sofort Koreanisch für Muttersprachler an.

  • Sprachunterricht für die Schüler der 3. bis 9. Klasse, mittwochs von 15:15 Uhr – 16:00 Uhr (9. Stunde)

Ziel des Unterrichtes ist es, den Schülern ihre Muttersprache sowie die dazugehörige koreanische Kultur näherzubringen. Zudem werden die Sprachkenntnisse mithilfe von literarischen sowie nicht-literarischen Texten gefördert. Alle Unterrichtsinhalte werden angelehnt an den koreanischen Lehrplan gelehrt. Zusätzlich stellen unsere qualifizierten Lehrer den Schülern geeignete Texte und Hausaufgaben – je nach Sprachniveau – zur Verfügung.