Menü Suche

Positionen als Vertrauensschüler (Prefect)

Die SABIS Student Life Organization® ist eine Organisation für alle ISR-Schüler. Mit Hilfe des Student Life Coordinator (SLC) und des Activities Coordinator wirken die Schüler aktiv bei der Organisation der akademischen und nichtakademischen Aktivitäten und Veranstaltungen in der gesamten Schule mit.

In dem geräumigen SLO®-Büro werden täglich Unternehmungen und Aktionen geplant und koordiniert.

Die SABIS Student Life Organization® ähnelt der Struktur einer modernen Firma. Sie besteht aus mehreren Abteilungen, die jeweils von einem Deputy Head Prefect (stellvertretender leitender Vertrauensschüler) geführt werden. Jede Abteilung ist für einen spezifischen Bereich des Schullebens verantwortlich. Schüler dürfen sich ab der 5. Klasse auf Positionen in den Abteilungen bewerben.

Beginnend im Klassenraum, durchdringt die SLO® alle Bereiche des Schullebens, zum Beispiel gibt es in jedem Klassenzimmer einen Subject Prefect (Fach-Prefect) und einen Group Leader (Gruppenleiter), die jeweils ihren Klassenkameraden direkte Hilfe anbieten können. Nachdem ein Lehrer ein Konzept vorgestellt und eine hierzu passende Aufgabe verteilt hat, überprüfen die Subject Prefects und Group Leaders die Arbeit der Schüler in ihren jeweiligen Gruppen und helfen dem Lehrer beim Suchen und Schließen der Wissenslücken ihrer Mitschüler.

Die nachstehenden Positionen sind zu besetzen:

Junior Prefect: Für alle Schüler der Klassen 5–6

Junior Prefects stellen den Schülern das Konzept der SABIS Student Life Organization® und die zugehörigen Aufgaben vor, die im SLO®-Büro zu erledigen sind. Sie führen ihre Mitschüler in das SLO®-EDV-System ein, damit sie z. B. Anwesenheitslisten zu den Aktivitäten führen können. Schüler dürfen einer von acht Abteilungen beitreten und Aufgaben werden nach den jeweiligen Bedürfnissen dieser Abteilungen entsprechend verteilt.

Senior Prefect: Für alle Schüler der Klassen 7–12

Die Schulung, die bei den Junior Prefects begonnen wurde, wird weitergeführt. Allerdings werden die Schüler viel mehr in ihren spezifischen Abteilungen integriert, indem sie an wöchentlichen Besprechungen teilnehmen und die Verantwortung für die Erledigung von Aufgaben übernehmen, die wichtig für die reibungslose Entwicklung der Abteilung sind. Zum Beispiel führen die Senior Prefects der Abteilung Sport und Gesundheit jeden Monat eine Inventur durch, um die Sportausrüstung in der Sporthalle zu kontrollieren.

Deputy Head Prefect: Für alle Schüler der Klassen 7–12

Der Deputy Head Prefect ist der Leiter seiner Abteilung. Er organisiert die wöchentlichen Besprechungen und ist dafür verantwortlich, dass alles in der Abteilung reibungslos funktioniert. Jede Woche trifft sich der Deputy Head Prefect mit dem Student Life Coordinator, um die Fortschritte bei der Entwicklung der Abteilung und die anstehenden Aufgaben zu besprechen.

Head Prefect: Für alle Schüler der Oberstufe

Dieser Schüler wirkt nicht aktiv in den acht Abteilungen mit. Zweimal in der Woche führt er die Besprechungen mit den Deputy Head Prefects durch, bei denen die bevorstehenden Veranstaltungen erörtert und Aufgaben an die verschiedenen Abteilungen verteilt werden. Der Head Prefect unterstützt den Deputy Head Prefect, falls Fragen auftauchen oder Hilfe benötigt wird. Bei Problemen agiert er als Streitschlichter.

Die Prefects arbeiten in den folgenden SLO®-Abteilungen:

  • Akademische Abteilung
  • Abteilung für Disziplin
  • Verwaltungs-/Führungsabteilung
  • Sportabteilung
  • Abteilung für Aktivitäten
  • Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit
  • Abteilung für die Sekundarstufe
  • Abteilung für Soziale Verantwortung

Jetzt der SLO® beitreten!

Mach mit beim organisierten Student Life. Schau einfach im SLO®-Büro vorbei und sprich uns an.

SLO® Prefects

Hier finden Sie Beispiele der Aufgaben und des Aufgabenbereichs der Vertrauensschüler:

  • Nachhilfe für Mitschüler
  • Akademische Leistung in der Klasse
  • Schüler unterrichten Schüler
  • Planung von akademischen Veranstaltungen
  • Akademische Unterstützung
  • Disziplin in der Klasse
  • Disziplin in den Innen- und Außenbereichen
  • Prävention von Mobbing
  • Datenverwaltung
  • Schulverwaltung
  • Training
  • Sportveranstaltungen
  • Sportausrüstungen
  • Gesundes Essen
  • Gesunde Lebensweise
  • Paten für neue Schüler
  • Rekrutierung von neuen Helfern
  • Planung von Veranstaltungen
  • Soziale Initiativen
  • Umweltfreundliche Initiativen
  • Hilfe/Dienstleistung in der lokalen Gemeinde
  • Hilfe/Dienstleistung in der globalen Gemeinschaft