Menü Suche

Willkommen liebe Schüler und Eltern!

Die ISR sieht eine zentrale Aufgabe darin, die Schüler auf dem Weg zur Universität (The Path to University) zu beraten und zu begleiten. Ab Klasse 8 gehört die optimale Auswahl der Kurse genauso dazu wie die Vorbereitung der Bewerbung zur Aufnahme an der Universität, um einen optimalen Karrierestart zu gestalten.

Mit Beginn der 8. Klasse führen wir regelmäßige individuelle Gespräche mit den Schülern und ihren Eltern und helfen Ihnen, Antworten zu wichtigen Fragestellungen, zur Fächerwahl, zu Beruf und Studium zu finden.

8. Klasse

Der Path to University beginnt am Anfang der 8. Klasse mit einer Kick-off Advising Session. In dieser Zeit gilt es, über Stärken, Schwächen und vor allem persönliche Interessen und Fähigkeiten nachzudenken und Schwerpunkte herauszuarbeiten, die für die spätere Zukunft entscheidend sein können. Ab der 8. Klasse bis zur 11. Klasse bieten wir regelmäßige PTU-Präsentationen für Schüler und Eltern an.

9. Klasse

In der 9. Klasse wird die Kurswahl für die 10. Klasse und damit für das International Baccalaureate (IB) sowie gegebenenfalls für Studienfächer vorbereitet. In individuellen Gesprächen mit den Schülern entwickeln Ms. McGee, die Oberstufenleiterin und IB-Koordinatorin, und das UCC Office eine langfristige Perspektive.

Ab der 9. Klasse gehen die Schulnoten in die Universitätsbewerbungen mit ein, d. h. „good students habits“, eigenverantwortliches Lernen und proaktives Handeln sind fortan wichtige Anforderungen auf dem Weg durch die Oberstufe zum Schulabschluss.

Darüber hinaus empfehlen wir, dass Schüler auch außerhalb der Schule Hobbys pflegen und sich engagieren. Die SABIS Student Life Organization® bietet dazu Raum und Möglichkeiten, die einen festen Bestandteil im Lehrplan einnehmen. Schüler können in der Schülerorganisation Führungskompetenzen erproben und entwickeln, Teamfähigkeit sowie kreatives Arbeiten und Eigeninitiative frühzeitig lernen und aufbauen. „Getting involved and being active“ ist der Schlüssel zum Aufbau von reichhaltigen Erfahrungen für den Start in ein erfolgreiches Berufsleben. Das UCC Office steht dabei unterstützend und beratend zur Seite.

10. Klasse

In der 10. Klasse legen die Schüler in der Regel den PSAT-Test ab. Darüber hinaus ist das IGCSE-Examen zentraler Bestandteil der 10. Klasse. Im Unterricht werden die Schüler darauf systematisch vorbereitet. Je nach Fächerwahl kann zusätzlich der DELE-Test oder DELF-Test als Qualifikation für die spanische bzw. französische Sprache absolviert werden. Diese Prüfungsergebnisse am Ende der 10. Klasse sind zusätzliche Pluspunkte in der späteren Studienplatzbewerbung.

Wir unterstützen die Schüler bei der Berufswahl mit Persönlichkeits- und Interessentests. Termine hierfür werden individuell und auf Anfrage mit dem UCC Office vereinbart. Weiterhin helfen wir den Schülern, erste Berufserfahrung zu sammeln. Zusätzlich zu den akademischen Fähigkeiten empfehlen wir den Schülern auch ihre nicht-akademischen Fähigkeiten (Sport, Musik, etc.) auszubauen um so ein interessantes und vielseitiges Profil für die Studienplatzbewerbung zu entwickeln. In persönlichen Gesprächen zur IB-Kursauswahl beraten Ms. McGee und das UCC Office die Schüler hinsichtlich ihrer Berufsziele und Studienpläne in Abwägung mit den schulischen Leistungen.

11. Klasse

In wöchentlichen UCC-Unterrichtsstunden wird eine Bandbreite von Themen behandelt, angefangen bei der Einführung zu berufs- und studienbezogenen Medien in unserer ISR-Bibliothek, über die angeleitete Recherche von Berufsbildern bis zu den Studienplatzbewerbungen in den beliebtesten Ländern. Die Nutzung des Computerraums ermöglicht die Recherche auf studien- und berufsrelevanten Websites.

Zum Ende der 11. Klasse erstellt jeder Schüler seine individuelle Liste an bevorzugten Universitäten sowie zugehörige Aufnahmekriterien, Fristen und erforderliche Nachweise. Außerdem gilt es, ein Motivationsschreiben zu formulieren, in dem Schüler ihre Stärken darstellen, ihr Interesse an einem bestimmten Studienfach untermauern und einen Eindruck ihrer Persönlichkeit vermitteln. Bewerber an amerikanischen Universitäten bereiten sich auf den den erforderlichen SAT-Test und/oder das ACT-Examen vor.

12. Klasse

Es liegt in der Natur der Sache, dass Universitätsbewerbungen individuell sind, von daher finden die Beratungen hierzu stets in Einzelgesprächen statt. Es wird eine Bewerbungsstrategie entwickelt, für die der Schüler die volle Verantwortung trägt, jedoch stellt das UCC Office durch ständiges Monitoring sicher, dass dieser Prozess zielgerichtet und termingerecht verläuft.

Unerlässlich für Schüler ist die Einhaltung von Fristen bei der Zusammenstellung von Bewerbungsunterlagen. Je nach Studienfach gilt es, spezifische Dokumente zu beschaffen und ggf. Tests zu absolvieren oder auch ein (Kunst-)Portfolio zusammenzustellen.

Zur Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen proben wir Interviewsituationen. Ferner steuern wir den Dialog mit in- und ausländischen Universitäten, um unerwünschte Überraschungen gezielt zu vermeiden.

Insbesondere für die Bewerbung an deutschen Universitäten unterstützen und begleiten wir den Dialog mit der Zeugnisanerkennungsstelle, die die Allgemeine Hochschulreife bescheinigt.

Wir verzeichnen eine ausgezeichnete Erfolgsgeschichte bezüglich der Annahme von Absolventen der ISR an Universitäten weltweit. Besonders stolz sind wir, dass die Studenten, die sich für deutsche Universitäten qualifiziert und entschieden haben, in allen verschiedenen Studienfächern, einschließlich Physik, Recht, Medizin, Agrarwissenschaft, Marketing und Wirtschaft, ohne Ausnahme angenommen wurden und unmittelbar nach ihrem Abschluss das Studium ihrer Wahl aufnehmen konnten.

Ein besonderes Ereignis ist jedes Jahr der Besuch der Ehemaligen an der ISR („Alumni reception“). Immer wieder wird deutlich, wie erfolgreich unsere Absolventen ihr Studium an den Universitäten bewältigen und wie exzellent sie hierfür vorbereitet waren.

Die exzellente und fundierte Vorbereitung der Schüler auf die Anforderungen der Universitäten ist uns ein besonderes Anliegen. Sehen Sie dazu auch die Liste der Studienplatzangebote unserer Absolventen sowohl in Deutschland als auch weltweit.

Das Feedback der Ehemaligen bestätigt unser Programm immer wieder. So lassen sich auch folgende Bewertungen von Ehemaligen einordnen:

  • Exzellente fachspezifische Vorbereitung in Mathematik
  • In Englisch schneiden unsere Schüler besser ab als Kommilitonen von anderen High Schools
  • ISR-Absolventen verfügen über ausgezeichnete Fähigkeiten im schriftlichen Ausdruck für wissenschaftliches Arbeiten.

An dieser Stelle zeigt sich, dass das anspruchsvolle Curriculum der ISR Früchte trägt und die Absolventen hervorragend für die Zukunft rüstet.

Eine Schlüsselkompetenz ist Kommunikationsfähigkeit, d. h. konstruktiv, teamorientiert und respektvoll zu kommunizieren. Das ist ein essenzieller Baustein in unserem Wertesystem, der tagtäglich in der Schulgemeinschaft praktiziert und gelebt wird.

In diesem Zusammenhang sei ein Zitat von Hillary Clinton erwähnt:

“It takes a village to raise a child.”

In diesem Sinne sehen wir uns selbstverständlich als Partner der Eltern. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit unterstützend zur Verfügung. Sie erreichen uns am besten per E-Mail, und wir werden Sie kurzfristig kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten und ggf. ein Gespräch zu vereinbaren.

Wir möchten Ihnen versichern, dass Sie für eine exzellente Vorbereitung auf Top-Universitäten weltweit bei uns in den besten Händen sind. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen.

Samantha McGee, Academic Quality Coordinator (AQC)
Emil Cete, IB-Koordinator

Ms. McGee

Academic Quality Coordinator (AQC) Klassen 9–10

Ms. McGee

Ms. McGee

Academic Quality Coordinator (AQC) Klassen 9–10

Mr. Cete

IB-Koordinator Klassen 11–12

Mr. Cete

Mr. Cete

IB-Koordinator Klassen 11–12

Kontakt

Kontaktieren Sie uns für eine persönliche Schulführung und/oder einen Schnuppertag:

  • +49 (0)2131 40388-0
  • +49 (0)2131 40388-11
  • +49 (0)2131 40388-15
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!