Enabling great minds and strong characters

Die Studien- und Berufsberatung der ISR

Die Experten der ISR im University und Career Counselling Office (UCC Office) helfen den Kindern auf ihrem Weg an eine Universität und ins Berufsleben. Denn die Bewerbung um einen Studienplatz ist kompliziert und eine große Herausforderung. Das Anmelde- und Bewerbungsverfahren erfordert daher eine gute Vorbereitung.

Ab Klasse 8 und bis zum Abschluss in Klasse 12 begleiten die ISR-Experten die Schüler bei ihrer Kurs- und Fächerwahl sowie bei Fragen zu ihrer schulischen Laufbahn.

Bei der Studien- und Berufsplanung

  • bieten wir Interessen- und Persönlichkeitstests an
  • beraten wir die Schüler, wie die Wahl von Kursen und Schwerpunkten auf den zukünftigen Berufswunsch ausgerichtet werden kann
  • zeigen wir den Schülern, wie sie sich im Internet zu einzelnen Berufen informieren und die wichtigsten Fakten recherchieren können
  • erläutern wir, welche Bücher und Zeitschriften zur Berufs- und Studienwahl in der ISR-Bücherei zur Verfügung stehen
  • ermutigen wir die Schüler, Berufserfahrung zu sammeln, und helfen ihnen bei ihren Bewerbungen um Praktika

In der Studienberatung

  • helfen wir Schülern herauszufinden, welche Qualifikationen sie für das ausgewählte Studienfach benötigen und wie sie sich weltweit an Universitäten bewerben
  • zeigen wir den Schülern, wie sie ein Studienfach und eine Universität finden, die zu ihnen passt; hierbei spielen Kriterien wie Ort, Universitäts-Rankings, Zugangsvoraussetzungen und -beschränkungen, Studiengebühren, Bewerbungsfristen, Bewerbungsstrategien und der Bewerbungszyklus eine wichtige Rolle.
  • erklären wir Schülern in Workshops, wie sie Motivationsschreiben wie Personal Statement (UK) und College Essays (US) formulieren
  • erläutern wir die Voraussetzungen zur Zulassung für IB-Schüler an deutschen Universitäten

Die Beratung und Planung wird in Klasse 11 und 12 intensiviert. Die Schüler erhalten dann persönliche Beratung der ISR-Counselors in allen Phasen ihres Bewerbungsprozesses zu den Universitäten.

Folgende Möglichkeiten werden dann erörtert:

  • Praktika und Berufserfahrung
  • Sommerkurse und Bildungs-Programme
  • Persönlichkeitstest
  • SAT, ACT und andere Universitätszugangsprüfungen
  • Recherchen zu Berufsfeldern und Tätigkeitsbereichen
  • Motivationsschreiben für die Bewerbung um einen Studienplatz
  • Empfehlungsschreiben von Lehrern bzw. Studien- und Berufsberatern
  • Einübung von Bewerbungsgesprächen
  • Besuche von Universitäten
  • Präsentationen durch Universitätsvertreter an der ISR
  • Erstellung und Versand der Bewerbungen um einen Studienplatz und Monitoring der Studienplatzangebote

Die Studien- und Berufsberatung findet sowohl in Gruppen- als auch in Einzelsitzungen statt. Auch Beratungsgespräche für Eltern können vereinbart werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen haben. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Die Studien- und Berufsberatung der ISR ist erfolgreich. Wir sind sehr stolz auf die Studienplatzangebote, die Absolventen der ISR gemacht wurden und werden. Dazu gehören herausragende Universitäten in Europa, den USA und Asien. Werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der Studienplatzangebote.

Praktika und Berufserfahrung

An der ISR empfehlen wir unseren Schüler ausdrücklich, erste Berufserfahrung bereits in der Schulzeit zu sammeln. Praktische Erfahrung ist unserer Ansicht nach ein wertvolles Instrument bei der Wahl eines Berufs. Die Schüler profitieren in vielfältiger Weise:

  • Berufserfahrung dient zur realistischen Überprüfung der eigenen Vorstellungen von der künftigen Berufslaufbahn und hilft den Schülern zu entscheiden, ob ihnen ein Beruf wirklich liegt.
  • Die Schüler erhalten einen Einblick in die Erwachsenenwelt, der ihre Persönlichkeitsentwicklung vorantreibt und ihren Horizont erweitert.
  • Sie können Kontakt zu potentiellen Arbeitgebern herstellen.
  • Sie verbessern ihre Chancen auf attraktive Studienplätze, indem sie Engagement und echtes Interesse an dem angestrebten Studienfach zeigen und nachweisen können.

Abhängig von Alter und Vorerfahrung des Schülers wie auch der Gegebenheiten des Unternehmens kann der Einblick in die Arbeitswelt einen unterschiedlichen zeitlichen Umfang haben. Das reicht von einzelnen Schnuppertagen bis hin zu mehrwöchigen Praktika mit individuellen Arbeitsaufträgen und Projekten.

Das UCC Office bietet individuelle Hilfe bei der Recherche von potentiellen Unternehmen, der Kontaktaufnahme zu diesen Unternehmen sowie bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen.

Im Anschluss finden Sie eine Auswahl der Praktika, die ISR-Schüler absolviert haben, sowie die angestrebten Studienfächer:

  • Airbus – Luft-und Raumfahrt
  • Uniklinik Düsseldorf (Institut für Virologie) – Biomedizin
  • Audi (Controlling) – Wirtschaftswissenschaften / Finanzwirtschaft
  • Porsche (Produktion) – Internationale Betriebswirtschaft
  • Rolls Royce – Elektroingenieurwesen
  • Universität zu Köln (Institut für Nuklearphysik) – Physik
  • E.ON – Ingenieurswesen
  • Rheinische Post – Politikwissenschaften
  • Süddeutsche Zeitung – Journalismus
  • Landwirtschaftlicher Großbetrieb – Landwirtschaftsingenieurwesen
  • Pädiatrische und psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses in Thailand – Medizin und Psychologie
  • Künstleratelier – Bildende Kunst / Illustration
  • Architekturbüro – Architektur und Bauingenieurwesen

Sommerkurse und Programme für Oberstufenschüler

Die Sommerferien sind eine ideale Zeit, um Interessen und Hobbies zu vertiefen, sich in außerschulischen Aktivitäten zu engagieren, unausgetretene Wege zu gehen und Neues auszuprobieren. Schnupperkurse an Universitäten, Praktika, Sprachkurse, Leadership-Camps und Outdoor-Aktivitäten – die Liste der Vorschläge, wie man den Sommer sinnvoll verbringen könnte, ist endlos. Im UCC Office finden sich zahllose Flyer und Broschüren zur Mitnahme. Hier einige Vorschläge:

  1. Oxbridge Academic Programs: „College-Feeling“ für 14- bis 18-Jährige: www.oxbridgeprograms.com
  2. Oxford Study Courses, IB Summer Schools an MIT, Cambridge, Harvard and Oxford, UK-Universitäts-Tour: www.osc-ib.com
  3. International Summer School of Scotland, St. Andrews: www.summerschoolscotland.com
  4. U.S. Space & Rocket Center Advanced Space Academy für 15- bis 18-Jährige: www.spacecamp.com
  5. Johns Hopkins University für Schüler der Sekundar- und Oberstufe: www.jhu.edu/summer
  6. University of Pennsylvania, Penn Summer für Schüler der Sekundar- und Oberstufe: www.sas.upenn.edu/summer
  7. Broadreach: Auslandsabenteuer für Schüler der Sekundar- und Oberstufe: www.gobroadreach.com
  8. Princeton Review Summer Programs:http://www.princetonreview.com/college-study-abroad-summer-programs.aspx
  9. Summer Discovery Programs in den USA, England and Spanien: www.summerdiscovery.com
  10. Jr. Discovery Programs für Schüler der Sekundarstufe: www.jrdiscovery.com
  11. English Speaking Union in the UK: www.ourworldenglish.com, Erfahrung eines Debattierclubs
  12. Student Leadership Conferences in den USA und Europa: www.futureworldleader.org
  13. Global Young Leaders Conference in Washington, D.C., New York City and China: www.cylc.org
  14. New York Film Academy Summer Camps für Film und Schauspiel für 10- bis 13- und 14- bis 17-Jährige in Hollywood, Paris, London, Florenz, Harvard: www.nyfa.edu/summer_camp
  15. Oxford Royale Academy at University of Oxford für 16- bis 18-Jährige: www.oxford-royale.co.uk
  16. Moore College Summer Art and Design Institute für Schülerinnen der Sekundar- und Oberstufe: www.moore.edu
  17. Talented Youth Summer Program, Hong Kong University of Science and Technology: http://cty.jhu.edu/summer/international/

Besuche von Universitäten

Universitäten und Colleges aus aller Welt präsentieren sich den ISR-Schülern

Das UCC Office bietet regelmäßig die Möglichkeit, mit Vertretern von Universitäten und Colleges aus aller Welt in persönlichen Kontakt zu treten.

Wir veranstalten eine Reihe von unterschiedlichen Universitätsbesuchen: Unimessen mit mehreren Universitäten für alle Oberstufenschüler, verpflichtende Besuche im UCC-Unterricht der Klasse 11,  Besuche von spezialisierten Hochschulen, bei welchen die Teilnahme freiwillig ist und die unter Umständen auch im kleinen Rahmen im UCC Office stattfinden. Dies betrifft Präsentationen von Business Schools, Kunsthochschulen, Hotelmanagementakademien etc. oder von Hochschulen in Regionen außerhalb Europas oder Nordamerikas.

Bei der Auswahl der die ISR besuchenden Universitäten berücksichtigen wir öffentliche und private Hochschulen und achten auf eine große Bandbreite hinsichtlich des Angebots an Studienfächern, der Universitätsgröße und des Standortes.

Alle Besuche finden während der Unterrichtszeit statt und werden im Voraus in den Klassenräumen, am UCC Board und im Weekly Update angekündigt.

Besuche von externen Universitätsveranstaltungen

Neben den internen Veranstaltungen organisieren wir Fahrten zu ausgewählten Veranstaltungen in der Region wie z. B. der British Council University Fair oder der International College Night. Zusätzlich sollten die Schüler auf dem UCC Board nachsehen, welche aktuellen Studien- oder Berufsevents in the Region stattfinden. EINSTIEG, Berufe live, VOCATIUM wie auch Tage der Offenen Tür an deutschen und niederländischen Universitäten sind dort regelmäßig angeschlagen.

Vertreter von Universitäten und Hochschulen

Wenn Sie Ihre Universität oder Hochschule an der ISR vorstellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem UCC Office auf:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns an: +49 2131 40388-257 (Anfahrtsbeschreibung zum ISR-Campus).

Meet Our UCC Team

Mr. Capé

cape kevin 2017Head of UCC

Kevin Capé‘s persönliches und berufliches Leben haben ihn an viele Orte der Welt geführt, darunter Nord- und Südamerika, Europa, Afrika und der Nahe Osten. Geboren im nordwestlichen US-Bundesstaat Oregon, ist er mit Englisch, Französisch und Spanisch aufgewachsen. Er begann sein Studium in Spanien und beendete es an der University of Oregon, wo er Phi Beta Kappa graduierte, mit einem BA-Abschluss in Geschichte und Volkswirtschaft. Capé schloss später sein Studium an der Universität Oregon ab und erhielt eine sekundäre Lehrbefähigung.

Er war über mehrere Jahrzehnte Lehrer und Universitätsberater an internationalen Schulen in Großbritannien, Zypern, Italien und Frankreich. Seine beiden letzten Arbeitsstellen waren als Direktor englischsprachiger Beratung am Lycée International in Saint-Germain-en-Laye, Frankreich, und als Universitätsberater und IB-CAS-Koordinator an der International School of Monaco. Während seiner langen Karriere hat Capé mehr als 150 Universitäten in Nord- und Südamerika sowie in Europa besucht. Er hat eine sehr sichtbare Präsenz in der internationalen Beratungsarena, hat mit Studenten, Eltern und Kollegen auf den vielen Konferenzen und College-Messen in Europa und den USA gesprochen. Drei seiner Artikel über Hochschulberatung wurden sogar von der International Herald Tribune veröffentlicht (jetzt die Internationale New York Times), diese wurden in großem Umfang immer wieder neu aufgelegt.

Außerhalb des Schulbereiches war Capé ein Kommentator bei internationalen politischen Angelegenheiten, und seine Artikel sind in den meisten großen amerikanischen Zeitungen erschienen. Er wurde auch von verschiedenen Fernsehstationen in den westlichen Staaten interviewt, von Seattle bis nach Los Angeles, sowie im National Public Radio, BBC World Service und im France-2-Nachrichtenmagazin „GEOPOLIS“.

„Ich bin begeistert, nun an der ISR zu arbeiten, um die Schüler beständig zu ermutigen, auf die vielen verschiedenen Optionen von Universitäten zu achten“, sagt er. „Es gibt enorme tertiäre Chancen auf Englisch, welche vor fünf Jahren einfach noch nicht existiert haben, von anglophonen Kursen an Universitäten in Japan, zu führenden Business Schools in Europa, welche in englischer Sprache auf der Bachelor-Ebene unterrichtet werden.“ Er fügt hinzu: „Ich fühle mich glücklich, Teil eines dreiköpfigen Teams zu sein, das uns die Flexibilität gibt, jedem Schüler ein persönliches Beratungsprogramm zu bieten, von der Mittelstufe bis hin zum Abschluss.“

Ms. Wacker

wacker ulrikeUniversity and Career Counselor

cape kevin 2017

Mr. Capé

Head of UCC

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

wacker ulrike

Ms. Wacker

University and Career Counselor

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!